Seite auswählen

Individuell anpassbare Hochleistungsaktuatoren

Individuell anpassbare Hochleistungsaktuatoren

Die elektrischen Hochleistungsaktuatoren von SKF ermöglichen Plug-and-Play-Lösungen als Ersatz für pneumatische und hydraulische Systeme im Automatisierungsbereich und für Anwendungen bei rauen Umgebungsbedingungen.

Mit der Baureihe CASM 100 kann aus zahlreichen Modulen ein auf die Anwendung zugeschnittenes System zusammengestellt und bei Bedarf erweitert werden. Sie sind im Kraftbereich bis 82 kN und bei Lineargeschwindigkeiten bis 890 mm/s einsetzbar. Mit Hüben bis 2 m, hoher Resistenz gegen Schmutz und Feuchtigkeit dank verschiedener Dichtungssysteme, einstellbarer Endschalter und vielen Montagemöglichkeiten stellt es eine individuell anpassbare Lösung dar. Die Optionen Inline, Adapter oder Getriebe für einen parallelen Motoraufbau mit Übersetzungen von bis zu 25:1, Handbetätigung oder Zusatzbremsen, kombiniert mit einem Servo- oder Asynchronmotor erlauben viele Freiheiten bei der Konstruktion und der elektrischen Ansteuerung.

 

Bild- und Textquelle: SKF

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Im Anspruch ganz nah an der Technologie, in der journalistischen Umsetzung ganz nah am Menschen – das ist DER KONSTRUKTEUR. Die Lust an der Lösung, die Leidenschaft für die Umsetzung innovativer technischer Möglichkeiten und die Freude am eigenen Einfall, das ist es, was Konstrukteure in der Industrie verbindet. Ihr Medium: DER KONSTRUKTEUR.