1. Home
  2. /
  3. 3.600 Euro für drei...
Spende

3.600 Euro für drei lokale Projekte

02.04.2024
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

#

Die Römergruppe kann sich über neue Schuhe freuen. Martin Halder (links), kaufmännischer Leiter der Erwin Halder KG, übergib den Spendenscheck an Ralf Aubele, erster Vorsitzende des Heimatfestvereins.

Die Erwin Halder KG in Achstetten-Bronnen unterstützt regelmäßig gemeinnützige Projekte in der Region. Diesmal teilte das Unternehmen die Spenden in Höhe von insgesamt 3.600 Euro auf und unterstützt die Friedrich-Adler-Realschule in Laupheim bei der Reparatur einer Tischtennisplatte, hilft zwei Familien in Not und sorgt für neue Schuhe an den Füßen der Römergruppe des Laupheimer Heimatfestes. Dieser lebendige Teil der Firmenkultur ist sowohl der Geschäftsführung als auch den Mitarbeitern ein Herzensanliegen. Dazu wird unter anderem auf den firmeninternen Feiern eine Benefiz-Tombola veranstaltet. Den von der Belegschaft gesammelten Erlös verdoppelt dann die Geschäftsleitung. So erbrachte die jüngste Weihnachtsfeier insgesamt einen Spendenbetrag von 3.600 Euro. Diesmal lagen der Geschäftsführung von Halder drei Projekte besonders am Herzen, sodass die gesammelten Gelder aufgeteilt wurden: 600 Euro erhält die Friedrich-Adler-Realschule, mit 1.000 Euro hilft das Unternehmen Familie Pelzer aus Dietenheim nach einem Hausbrand, und mit 2.000 Euro wird der Förderkreis Laupheimer Kinder- und Heimatfest e.V. unterstützt.

Text- und Bildquelle: Halder

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Stabilus übernimmt Destaco
Stabilus übernimmt Destaco

Die Stabilus Gruppe, Anbieter von Motion-Control-Lösungen, hat den Erwerb des Industrial-Automation-Spezialisten Destaco abgeschlossen.

Expansion auf internationaler Ebene
Expansion auf internationaler Ebene

Die Zimmer Group freut sich über die Eröffnung ihrer neuesten Produktionsstätte in Kikvi in der Nähe von Pune, Indien. Dieser Schritt in der Internationalisierungsstrategie des Unternehmens spiegelt das kontinuierliche Wachstum wider.

Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert
Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert

Müssen Bauteile flexibel und präzise rotativ innerhalb einer industriellen Automatisierung positioniert werden, kommen in der industriellen Automatisierung häufig NC-Drehtische zum Einsatz. IEF-Werner bietet ein breites Portfolio an Lösungen, die sich in Größe und Belastbarkeit unterscheiden.

You have Successfully Subscribed!