1. Home
  2. /
  3. Igus
  4. /
  5. Schneller zum passenden Gleitlager
Neuer Online-Shop

Schneller zum passenden Gleitlager

11.03.2024
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Mit dem Iglidur bearing hub präsentiert Igus seinen Webshop für Gleitlager mit einer neuen, einfach bedienbaren Oberfläche und praktischen Funktionen. Damit finden User schnell die passenden Komponenten für ihre Anwendung.

Neben der überarbeiteten Bedienung profitiert der Nutzer von der Kombination aus Katalog, Webshop und Berechnungsprogramm in einem. Statt sich durch die mehr als 50 verschiedenen Iglidur-Werkstoffe zu klicken, kann der Anwender jetzt einfach die Maße und Einsatzbedingungen seines Wunschgleitlagers eingeben. In Sekundenschnelle zeigt der Shop alle passenden Produkte inklusive Lebensdauer, Preis und Lieferzeit an. Je mehr Anforderungen das Gleitlager erfüllen muss, wie zum Beispiel FDA-Konformität, Einsatztemperaturen oder Lasten, desto selektierter wird die Auswahl. Passen die Eingaben nicht zum bestehenden Abmessungsprogramm, werden in Echtzeit Preise und Lieferzeiten für Sonderanfertigungen im Wunschmaterial berechnet. Als zusätzlichen Service stellt der Webshop technische Zeichnungen und CAD-Daten für die Gleitlager bereit. Dies erleichtert Ingenieuren die Auswahl des optimalen Lagers für ihre individuellen Anforderungen. Hier geht’s zum Web-Shop: www.igus.de/info/iglidur-bearing-hub.

 

 

Text- und Bildquelle: Igus

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Stabilus übernimmt Destaco
Stabilus übernimmt Destaco

Die Stabilus Gruppe, Anbieter von Motion-Control-Lösungen, hat den Erwerb des Industrial-Automation-Spezialisten Destaco abgeschlossen.

Expansion auf internationaler Ebene
Expansion auf internationaler Ebene

Die Zimmer Group freut sich über die Eröffnung ihrer neuesten Produktionsstätte in Kikvi in der Nähe von Pune, Indien. Dieser Schritt in der Internationalisierungsstrategie des Unternehmens spiegelt das kontinuierliche Wachstum wider.

Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert
Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert

Müssen Bauteile flexibel und präzise rotativ innerhalb einer industriellen Automatisierung positioniert werden, kommen in der industriellen Automatisierung häufig NC-Drehtische zum Einsatz. IEF-Werner bietet ein breites Portfolio an Lösungen, die sich in Größe und Belastbarkeit unterscheiden.

3.600 Euro für drei lokale Projekte
3.600 Euro für drei lokale Projekte

Die Erwin Halder KG aus Achstetten-Bronnen setzt sich nachhaltig für soziales Engagement ein und unterstützt regelmäßig gemeinnützige Projekte in der Region.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!