1. Home
  2. /
  3. Ringspann
  4. /
  5. Welle-Nabe-Verbindungen
Lebensmittelindustrie

Welle-Nabe-Verbindungen

05.03.2024
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Ringspann stattet Anlagenbauer im Marktsegment Food & Packaging mit Welle-Nabe-Verbindungen aus. Dabei haben die Konstrukteure der Branche die Wahl zwischen den Standard-Baureihen der RLK-Familie oder Edelstahl-Schrumpfscheiben, vernickelten Spannsätzen und OEM-spezifischen Sonderlösungen.

Das Unternehmen bietet neben den Katalog-Baureihen seiner RLK-Linie verstärkt auch Edelstahl-Schrumpfscheiben, vernickelte Spannsätze und Sonderanfertigungen. Primär die Antriebssysteme von Bandförderern, Rühr- und Mischwerken sowie Getränkeabfüll- und Lebensmittel-Verpackungsanlagen, in denen die Welle-Nabe-Verbindungen von Ringspann verbaut werden. Dabei kommen die Schrumpfscheiben der RLK-Familie für die Realisierung von spielfreien Außenspannverbindungen von Hohlwellen (oder Naben) auf Wellen zum Einsatz, während die RLK-Konus-Spannelemente als spielfreie Innenspannverbindungen von Naben auf Wellen dienen. Die Schrumpfscheiben übertragen je nach Ausführung Drehmomente von bis zu 4.025.000 Nm, die Drehmoment-Kapazitäten der Konus-Spannsätze hingegen reichen bis 1.701.000 Nm. Die Durchmesser der Wellen dürfen im Standardsegment zwischen 6 und 620 mm liegen. Bis auf den Bautyp RLK 300 werden alle Schrumpfscheiben und Spannsätze mit integrierten Schrauben betätigt.

 

 

Text- und Bildquelle: Ringspann 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Stabilus übernimmt Destaco
Stabilus übernimmt Destaco

Die Stabilus Gruppe, Anbieter von Motion-Control-Lösungen, hat den Erwerb des Industrial-Automation-Spezialisten Destaco abgeschlossen.

Expansion auf internationaler Ebene
Expansion auf internationaler Ebene

Die Zimmer Group freut sich über die Eröffnung ihrer neuesten Produktionsstätte in Kikvi in der Nähe von Pune, Indien. Dieser Schritt in der Internationalisierungsstrategie des Unternehmens spiegelt das kontinuierliche Wachstum wider.

Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert
Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert

Müssen Bauteile flexibel und präzise rotativ innerhalb einer industriellen Automatisierung positioniert werden, kommen in der industriellen Automatisierung häufig NC-Drehtische zum Einsatz. IEF-Werner bietet ein breites Portfolio an Lösungen, die sich in Größe und Belastbarkeit unterscheiden.

Datenleitung für anspruchsvolle Anwendungen
Datenleitung für anspruchsvolle Anwendungen

Im vergangenen Jahr hat Lapp erste Prototypen von Kabeln mit biobasierten Ummantelungen vorgestellt. Das Interesse war groß. Jetzt geht der Hersteller mit der Etherline FD bioP Cat.5e in Serienproduktion.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!