VIELFALT SCHAFFT MÖGLICHKEITEN

VIELFALT SCHAFFT MÖGLICHKEITEN

In den letzten Jahren etablieren sich zunehmend neue Antriebskonzepte, um den größer werdenden Bedarf an effizienten Antrieben zu decken. Das Konzept des IEC-Norm-Motors mit Effizienzklasse IE3 und IE4 reicht dazu zwar meist aus, hat aber Nachteile hinsichtlich Baugröße, Gewicht und Wirkungsgrad. Das gibt anderen, bereits vielfältig eingesetzten Antriebsvarianten eine Chance.

Im Gegensatz zu Normmotoren besitzen die meisten alternativen Antriebskonzepte eine vorgeschaltete Regelelektronik. Diese kostet zwar Geld, bietet aber auch zusätzliche Vorteile, denn Drehzahlund Drehmomentregelung ermöglichen optimierte Prozesse. Somit wird der Energieverbrauch gesenkt und Ressourcen werden geschont. Zu diesen Alternativen gehören u. a. Linestart-Motoren, Reluktanzmotoren, PM-Motoren, SPM-Motoren und IPM-Motoren, die im Folgenden vorgestellt werden.

 

Lesen Sie mehr:

Textquelle: Merkes GmbH
Bildquelle: Brad Pict – stock.adobe.com, Merkes GmbH

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Im Anspruch ganz nah an der Technologie, in der journalistischen Umsetzung ganz nah am Menschen – das ist DER KONSTRUKTEUR. Die Lust an der Lösung, die Leidenschaft für die Umsetzung innovativer technischer Möglichkeiten und die Freude am eigenen Einfall, das ist es, was Konstrukteure in der Industrie verbindet. Ihr Medium: DER KONSTRUKTEUR.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
21
Di
ganztägig E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
E-Motive 2021 by FVA  –  Online Konferenz für Elektromobilität @ online
Industrie und Forschung arbeiten bereits fleißig an der Mobilität von morgen. Der Antriebsstrang wird immer mehr elektrische und elektronische Komponenten enthalten, die Anforderungen an die Technik steigen rasant. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten aus[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe