Streaming-Dienst für AR- und VR-Apps

Streaming-Dienst für AR- und VR-Apps

Das deutsch-österreichische Tech-Startup Holo-Light entwickelt eine globale Streaming-as-a-Service-Plattform, um industrielle Augmented- und Virtual-Reality-Applikationen on Demand zu streamen. Das auf immersive Technologien spezialisiertes Unternehmen hat auf der Augmented World Expo USA 2021, der weltweit größten AR/VR-Konferenz, die erste immersive Streaming-Plattform für Augmented- und Virtual-Reality-Applikationen (XR) präsentiert. Die Streaming-as-a-Service-Plattform „XRnow“ bringt die Leistungsfähigkeit der Cloud auf mobile XR-Geräte. Indem AR/VR-Applikationen auf XRnow gehostet, ausgeführt und gestreamt werden, können User die Leistungsgrenzen mobiler Geräte überwinden und jederzeit standortunabhängig auf hoch-polygonhaltige, komplexe 3D-Inhalte zugreifen. Das einfache Rollout über die geräteunabhängige Plattform macht AR/VR-Applikationen skalierbar und sorgt für neue Anwendungsbereiche in der Industrie.

Text- und Bildquelle: Holo-Light GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Do
ganztägig Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Okt 20 ganztägig
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Der digitale Wandel hilft unter anderem durch Simulationen, digitale Zwillinge oder Plattformökonomien, Produkte leichter und nachhaltiger zu optimieren. Der Betrag des Leichtbaus zum Klima- und Ressourcenschutz steht außer Frage. Doch die Digitalisierung gilt gleichzeitig in[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe