1. Home
  2. /
  3. Zuverlässige Kraftübertragung auf minimalem...
T-Winkelgetriebe

Zuverlässige Kraftübertragung auf minimalem Raum

03.11.2023
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

#

Im Anlagenbau, bei Handling-Systemen Palettiersystemen, aber auch beim Verstellen von Lamellen und anderen Beschattungselementen sowie zum Ausrichten von Förderbändern oder Schwenkarmen – die Einsatzmöglichkeiten der Ket-Bee Winkelgetriebe mit durchgehender Welle sind vielfältig. Sie zeichnen sich besonders durch ihre kompakte Bauweise aus. Die kleinste Variante verfügt über eine Schenkellänge, die kürzer ist als ein handelsübliches Streichholz. Mit insgesamt acht unterschiedlichen Baugrößen – mit Schenkellängen von 32 mm bis 60 mm – sind die passenden Getriebe für verschiedenste Antriebslösungen bereits im Standardprogramm erhältlich. Das ermöglicht eine hohe Flexibilität in der Anwendung, sei es zur Umlenkung von Linear- oder bei Schwenkbewegungen.
Die Ket-Bee T-Winkelgetriebe bieten eine 1:1 Übersetzung und ermöglichen eine zuverlässige und leichtgängige Kraftübertragung bei einem Temperaturbereich von -20°C bis +60°C. Die Ket-Bee T-Winkelgetriebe sind nicht nur wartungsfrei, sondern auch geräuschreduziert. Dadurch können sie in Umgebungen mit hohen Ansprüchen an die Lärmminderung eingesetzt werden. Eine einfache Schraubbefestigung ermöglicht die unkomplizierte Montage. Ketterer hat die Ket-Bee T-Winkelgetriebe mit Blick auf Langlebigkeit und zuverlässige Leistung entwickelt: Sie bestehen aus oberflächengehärteten Stahlkegelrädern und hochwertigen Kugellagern in An- und Abtrieb. Die Verwendung dieser widerstandfähigen Materialien sorgt für eine lange Lebensdauer und hohe Leistungsdichte. „Oft müssen Drehmomente und Drehbewegungen über Ecken oder um Hindernisse herum übertragen oder die Richtung einer Drehbewegung geändert werden. Gerade in engen und begrenzten Bauräumen ist eine geradlinige Drehbewegung oft nicht möglich. Genau hier spielen unsere Ket-Bee T-Winkelgetriebe ihre Vorteile aus“, so Odin Jäger, Geschäftsführer von Ketterer Antriebe. „Mit unseren Ket-Bee T-Winkelgetrieben lassen sich leistungsstarke Antriebssysteme konstruieren. Die Kombination aus kompaktem Design, hoher Leistungsdichte und Vielseitigkeit eröffnen neue Horizonte für innovative Anwendungen in einer Vielzahl von Branchen.“

Text- und Bildquelle: Ketterer 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Schutz vor unbefugtem Zugriff
Schutz vor unbefugtem Zugriff

Ob für den Schutz von Steuerungen in rauer Fertigung oder von Netzwerk-Anwendungen im Office – oder sogar die Kombination aus beidem: das neue dreiteilige AX-Wandgehäuse von Rittal beherrscht alle Anforderungen.

Frank Stührenberg übergibt an Dirk Görlitzer
Frank Stührenberg übergibt an Dirk Görlitzer

Ende Dezember 2024 wird Frank Stührenberg, Vorsitzender der Geschäftsführung von Phoenix Contact und CEO, nach 33 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand treten. Seine Nachfolge übernimmt Dirk Görlitzer, seit 2020 Geschäftsführer und Chief Operating Officer (COO).

Lösungen für viele Branchen
Lösungen für viele Branchen

R+W bietet ein breites Kupplungssortiment für sehr viele Einsatzbereiche. Innerhalb der einzelnen Produktgruppen gibt es Standard-Modelle, die als heimliche Favoriten bezeichnet werden können, weil sie flexibel sind und branchenübergreifend echte Fans unter den Konstrukteuren haben.

You have Successfully Subscribed!