1. Home
  2. /
  3. Connectivity
  4. /
  5. Zugang zu ungenutzten Felddaten
Integration von IT und OT

Zugang zu ungenutzten Felddaten

10.03.2023
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Mit dem neuen Field Data Enablement Portfolio macht Siemens nun ungenutzte Felddaten für die IT zugänglich und damit Fertigungsunternehmen effizienter und zukunftsfähiger. Denn in vielen Produktionsanlagen liegt in der Feldebene noch viel verborgenes Potenzial für Optimierungen, etwa zur Automatisierung von Maschinen und Anlagen.

Aktuell werden nur etwa 20 Prozent der Gesamtdatenmenge genutzt. Bislang werden Daten für IT-Systeme bereitgestellt, indem die Steuerung Daten aus dem Shopfloor an Edge- oder Cloud-Systeme schickt. Daher bleiben für die IT-Daten unerreichbar, die nicht in der Steuerung verfügbar sind, etwa Informationen über die Inbetriebnahme. Field Data Enablement (FDE) ermöglicht die Konvergenz von IT- und OT-Daten, ohne die Steuerung neu programmieren zu müssen. Damit werden OT-Daten für IT-Systeme zugänglich, die ansonsten ungenutzt blieben oder bei laufenden Produktionsanlagen nur mit hohem Aufwand und nicht rückwirkungsfrei erreichbar wären.

Quelle: Siemens

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Auszeichnung für KI-basiertes Projekt
Auszeichnung für KI-basiertes Projekt

Schunk wurde im Rahmen der feierlichen Eröffnung der Hannover Messe für ein KI-basiertes Projekt mit dem Hermes-Award ausgezeichnet. Bettina Stark-Watzinger, Bundesministerin für Bildung und Forschung, übergab den Preis im Beisein des Bundeskanzlers Olaf Scholz sowie des norwegischen Ministerpräsidenten Jonas Gahr Støre.

Kugelnutwellenführungen mit hoher Präzision
Kugelnutwellenführungen mit hoher Präzision

Die Kugelnutwellenführungen von Rodriguez sind verdrehgesicherte Wellenführungen, bei denen Linearkugellager auf einer Welle aus gehärtetem Präzisionsstahl angebracht sind. Mit Kugelnutwellenführungen können hohe Drehmomente übertragen und gleichzeitig Linearbewegungen ausgeführt werden.

Functional Safety Encoder
Functional Safety Encoder

Hiwin bietet jetzt auch Absolut Encoder für seine Rundtische an, unter anderem mit Functional Safety. Zusätzlich ergänzen zwei neue Baugrößen die flachen und leichten DMN-Rundtische.

Batteriezellen sicher bewegen
Batteriezellen sicher bewegen

Als erstes Standardprodukt aus dem E-Mobility-Bereich stellt Schunk den Rundzellengreifer RCG vor. Das pneumatisch gesteuerte Magnetsystem ermöglicht das Handling einzelner Batteriezellen sowie das präzise, prozesssichere Bestücken kompletter Zellcluster ohne Störkontur.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!