1. Home
  2. /
  3. Smart Manufacturing
  4. /
  5. Stuttgarter Messe-Duo hisst die...
Motek und Bondexpo

Stuttgarter Messe-Duo hisst die Fahnen

19.01.2023
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Das Messe-Duo Motek/Bondexpo findet 2023 vom 10. bis 13. Oktober statt. Dann sollen in Stuttgart die Themen Effizienz, Nachhaltigkeit und Flexibilität mehr denn je im Fokus stehen.

„Die industrielle Produktion ist auf gutem Weg, noch effizienter, schonender und sparsamer zu werden. Hierfür ist die Motek/Bondexpo eine ideale Businessplattform für die Investitionsgüterindustrie, denn sie unterstützt alle Beteiligten bei der modernen und zukunftsfähigen Ausgestaltung der Fertigungsprozesse“, sagt Bettina Schall, Geschäftsführerin des Veranstalters P. E. Schall. Speziell die 41. Motek soll erneut hohe Ansprüche an die Automatisierung bedienen. „Deshalb erwarten wir wieder eine lebendige, begeisternde Messe, auf der die Branchenbeteiligten konkrete Fachdialoge und Lösungsgespräche führen“, so Projektleiter Rainer Bachert. Die integrierte Bondexpo präsentiert Klebtechnologien, die aufgrund neuer Werkstoffe und Fügetechnologien in der industriellen Fertigung einen zentralen Platz einnehmen.

 

 

Text- und Bildquelle: Schall

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Stabilus übernimmt Destaco
Stabilus übernimmt Destaco

Die Stabilus Gruppe, Anbieter von Motion-Control-Lösungen, hat den Erwerb des Industrial-Automation-Spezialisten Destaco abgeschlossen.

Expansion auf internationaler Ebene
Expansion auf internationaler Ebene

Die Zimmer Group freut sich über die Eröffnung ihrer neuesten Produktionsstätte in Kikvi in der Nähe von Pune, Indien. Dieser Schritt in der Internationalisierungsstrategie des Unternehmens spiegelt das kontinuierliche Wachstum wider.

Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert
Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert

Müssen Bauteile flexibel und präzise rotativ innerhalb einer industriellen Automatisierung positioniert werden, kommen in der industriellen Automatisierung häufig NC-Drehtische zum Einsatz. IEF-Werner bietet ein breites Portfolio an Lösungen, die sich in Größe und Belastbarkeit unterscheiden.

3.600 Euro für drei lokale Projekte
3.600 Euro für drei lokale Projekte

Die Erwin Halder KG aus Achstetten-Bronnen setzt sich nachhaltig für soziales Engagement ein und unterstützt regelmäßig gemeinnützige Projekte in der Region.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!