Microstep Europa und Eckelmann kooperieren

Microstep Europa und Eckelmann kooperieren

Die Microstep Europa GmbH präsentiert ihre neue Faserlaserschneidmaschine als erstes Ergebnis der Technologie- und Innovationskooperation mit der Eckelmann AG, Wiesbaden. Die Kooperation besteht seit Januar 2021.
Gemeinsam möchten beide Unternehmen künftig revolutionäre Industrie 4.0-Konzepte für die Blechbearbeitung voranbringen und engagieren sich dazu beide im mittelständisch geprägten Industrie Business Network 4.0 e.V. (IBN 4.0). Die neue Baureihe MSE SmartFL ist I4.0-ready zur Nutzung der herstellerübergreifenden, europäischen IIoT-Vernetzungslösung IndustryFusion. Die Open-Source-Vernetzungslösung für Smart Factories und Smart Products ist eine Initiative des IBN 4.0 und erlaubt eine interoperable Verknüpfung von Maschinen, Fabriken und Cloud-Plattformen. IndustryFusion soll Unternehmen jeder Größe befähigen, ihre Fertigung zu digitalisieren und Zugang zu einem breiten Industrie 4.0-Ökosystem schaffen, das von der Pluralität und Vielfalt mittelständischer Akteure am Markt lebt. In diesem Sinne ist selbstverständlich auch eine Nutzung mit FactoryWare MMS möglich: Das hersteller- und technologieunabhängige Machine Management System von Eckelmann bietet gerade mittelständischen Blechbearbeitern einen leichtgewichtigen Einstieg in die Digitalisierung und Vernetzung von Maschinen.

Text- und Bildquelle: Eckelmann AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.