1. Home
  2. /
  3. Contrinex
  4. /
  5. Lichtvorhänge für mechanische Pressen
Sicherheitstechnik

Lichtvorhänge für mechanische Pressen

04.03.2024
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Speziell für den Einsatz in mechanischen Pressen hat Contrinex die Ausführungen YBES Extended Slim Typ 4 entwickelt. Die Sicherheitslichtvorhänge weisen ein Gehäuseprofil von lediglich 26 mm × 26 mm auf und lassen sich platzsparend und blindzonenfrei installieren.

Sie besitzen eine Auflösung von 30 mm. Durch die Verwendung der Lichtvorhänge muss das Bedienpersonal keine physischen Sicherheitsgitter oder -zäune mehr öffnen, bevor es die Presse be- oder entladen kann. Das spart Zeit und erhöht die Produktivität. Die Sicherheitslichtvorhänge sind mit Schutzfeldhöhen von 170 bis 1610 mm lieferbar. Sie erfüllen die Anforderungen der Schutzkategorie 4, PLe (EN/ISO 13849-1) sowie SIL 3 (IEC 61508) und besitzen die TÜV-, CE- und UL-Zertifizierung. Da die Sicherheitslichtvorhänge zudem über einen EDM-Eingang mit Relaisüberwachungsfunktion verfügen, sparen Anwender die Kosten für kabelgebundene Relais. Über die integrierte Bluetooth-Schnittstelle und die ContriApp von Contrinex können die Lichtvorhänge schnell und einfach konfiguriert und kontinuierlich überwacht werden. Sie sind gegen Überlast und Kurzschlüsse geschützt und werden über einen Standard-M12-Pigtail miteinander verbunden.

 

 

Text- und Bildquelle: Contrinex

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Stabilus übernimmt Destaco
Stabilus übernimmt Destaco

Die Stabilus Gruppe, Anbieter von Motion-Control-Lösungen, hat den Erwerb des Industrial-Automation-Spezialisten Destaco abgeschlossen.

Expansion auf internationaler Ebene
Expansion auf internationaler Ebene

Die Zimmer Group freut sich über die Eröffnung ihrer neuesten Produktionsstätte in Kikvi in der Nähe von Pune, Indien. Dieser Schritt in der Internationalisierungsstrategie des Unternehmens spiegelt das kontinuierliche Wachstum wider.

Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert
Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert

Müssen Bauteile flexibel und präzise rotativ innerhalb einer industriellen Automatisierung positioniert werden, kommen in der industriellen Automatisierung häufig NC-Drehtische zum Einsatz. IEF-Werner bietet ein breites Portfolio an Lösungen, die sich in Größe und Belastbarkeit unterscheiden.

Hohe Präzision
Hohe Präzision

Auf der Hannover Messe (HMI) präsentierte die Hiwin GmbH in diesem Jahr unter anderem sechs Antriebslösungen im Bereich hochpräziser Bewegungs- und Positioniersysteme.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!