Lagerberechnung mit Kisssoft und SKF

Lagerberechnung mit Kisssoft und SKF

Im Kisssoft-Release 2021 ermöglicht das Wellenmodul die Durchführung von Lagerberechnungen über den SKF Cloud Service basierend auf der ISO/TS 16281. So kann eine detaillierte Lagerinnengeometrie berücksichtigt werden.

Die Ergebnisse, einschließlich der Steifigkeitsmatrix und Lebensdauerwerte, können dann an Kisssoft übertragen werden. Für den Anwender bedeutet dies, jederzeit auf dem neuesten Stand der Lagerberechnungs- und Simulationstechnologie zu sein und somit die Sicherheit bei der Vorhersage der Lagerleistung zu erhöhen. Zudem kann mit den verfeinerten Daten aus der SKF Cloud eine genauere Berechnung der Wellendurchbiegung durchgeführt werden.

Mit der Einbeziehung der Lagersteifigkeit in den SKF Cloud Service wird nicht nur die Lagerleistung realitätsnah berechnet, sondern auch der Einfluss, den die Lager auf die Systemleistung haben. Die Optimierung der Getriebekonstruktion wird durch die Zusammenarbeit der Berechnungsprogramme von Kisssoft und der SKF Cloud Lösung nachhaltig verbessert.

Text- und Bildquelle: KISSsoft AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.