IO-Link-gestützte Aktuator-Spezifikation

IO-Link-gestützte Aktuator-Spezifikation

Linak bietet die Linearaktuatoren LA36 und LA37 mit I/O-Schnittstelle an. Sie basiert auf einer neuen, direkt im Antrieb verbauten Elektronik, die dessen Ansteuerung von mehreren Zwischenpositionen aus zulässt.

Die I/O Schnittstelle hilft Entwicklungszeiten zu verkürzen, da nur aktuell erforderliche Funktionen des Antriebs genutzt werden müssen. Weitere lassen sich über die ebenfalls neue Software Actuator Connect freischalten und parametrieren. Drei abgestufte Funktionspakete sind erhältlich: „Basic“ bietet die Vorteile einer integrierten Steuerung mit H-Brücke. Mit „Full“ können Anwender alle Funktionen nutzen, um zu testen, welche für die spätere Serie wirklich notwendig sind. Dabei lassen sich auch komplexe Bewegungsmuster mit einem Linearaktuator umsetzen. Über die Option „Customized“ sind Antriebe mit allen zuvor festgelegten Parametereinstellungen erhältlich und können direkt verbaut werden. Echtzeit-Diagramme informieren u.a. über den Stromverbrauch und die Temperatur.

Text-/Bildquelle: Linak

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Im Anspruch ganz nah an der Technologie, in der journalistischen Umsetzung ganz nah am Menschen – das ist DER KONSTRUKTEUR. Die Lust an der Lösung, die Leidenschaft für die Umsetzung innovativer technischer Möglichkeiten und die Freude am eigenen Einfall, das ist es, was Konstrukteure in der Industrie verbindet. Ihr Medium: DER KONSTRUKTEUR.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Do
ganztägig Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Okt 20 ganztägig
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Der digitale Wandel hilft unter anderem durch Simulationen, digitale Zwillinge oder Plattformökonomien, Produkte leichter und nachhaltiger zu optimieren. Der Betrag des Leichtbaus zum Klima- und Ressourcenschutz steht außer Frage. Doch die Digitalisierung gilt gleichzeitig in[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe