1. Home
  2. /
  3. Distanzsensor mit bis zu...
Messtechnik mit hoher Distanz

Distanzsensor mit bis zu 80 m Reichweite

05.10.2023
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

#

Sick präsentiert den neuen, optischen Distanzsensor DT80. Spezifiziert für Reichweiten bis 80m, überzeugt der Time-of-Flight-Sensor durch seine Genauigkeit und Auflösung.

Sick präsentiert den neuen, optischen Distanzsensor DT80. Spezifiziert für Reichweiten bis 80m, überzeugt der Time-of-Flight-Sensor durch seine Genauigkeit und Auflösung.

Ein neues Usability-Konzept gewährleistet die Konfiguration des DT80 über das symbolunterstützte Sensordisplay, über die Konfigurationssoftware Sopas oder über IO-Link. Messgeschwindigkeiten und weitere Parameter lassen sich so auf einfache Weise einstellen. Das kompakte Metallgehäuse ist ideal geeignet für beengte Montageverhältnisse. Schutzart IP65 und IP67 ermöglichen auch den Langzeit-Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen. Die integrierte Temperaturkompensation gewährleistet auch bei schnellen Temperaturwechseln oder intensiver Sonneneinstrahlung hochpräzise und zuverlässige Messergebnisse. Mit der Summe seiner Eigenschaften erschließt der Distanzsensor viele neue stationäre und mobile Applikationsbereiche, unter anderem in der Stahl- und Metallerzeugung, im Sonder- und Kommunalfahrzeugbau, in mobilen Maschinen, in Hafenanlagen oder in der Konsumgüterindustrie.

Bild-/Textquelle: Sick

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Stabilus übernimmt Destaco
Stabilus übernimmt Destaco

Die Stabilus Gruppe, Anbieter von Motion-Control-Lösungen, hat den Erwerb des Industrial-Automation-Spezialisten Destaco abgeschlossen.

Expansion auf internationaler Ebene
Expansion auf internationaler Ebene

Die Zimmer Group freut sich über die Eröffnung ihrer neuesten Produktionsstätte in Kikvi in der Nähe von Pune, Indien. Dieser Schritt in der Internationalisierungsstrategie des Unternehmens spiegelt das kontinuierliche Wachstum wider.

Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert
Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert

Müssen Bauteile flexibel und präzise rotativ innerhalb einer industriellen Automatisierung positioniert werden, kommen in der industriellen Automatisierung häufig NC-Drehtische zum Einsatz. IEF-Werner bietet ein breites Portfolio an Lösungen, die sich in Größe und Belastbarkeit unterscheiden.

3.600 Euro für drei lokale Projekte
3.600 Euro für drei lokale Projekte

Die Erwin Halder KG aus Achstetten-Bronnen setzt sich nachhaltig für soziales Engagement ein und unterstützt regelmäßig gemeinnützige Projekte in der Region.

You have Successfully Subscribed!