1. Home
  2. /
  3. Norelem
  4. /
  5. Das verbindende Element
Spanntechnik

Das verbindende Element

09.11.2023
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Das Schnellwechselsystem von Norelem ist eine flexible Lösung, um kleine Werkstücke auf Messsystemen und Mikroskopen zu positionieren und zu fixieren. Es kommt insbesondere dann zum Einsatz, wenn eine niedrige Spannkraft und hohe Präzision gefordert sind.

Das Norelem-Schnellwechselsystem für Nullpunktspannung von Vorrichtungen setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Dazu gehören Grundplatten, Schnellspannhalter, Aufbauelemente – in der Regel Adapter, um Spannelemente und Schnellspannhalter zu verbinden – sowie Spannelemente, also Schraubstöcke, Backenfutter oder Nadelauflagen. Neu im Sortiment sind Schnellspannhalter, die als Basiselemente mithilfe einer T-Nut oder eines Gewindes direkt auf eine Grundplatte oder einen Maschinentisch montiert werden können. Die Schnellspannhalter bilden die Schnittstelle zwischen den Grundplatten und den Aufbauelementen. Die Aufbauelemente wiederum dienen als Schnittstelle zwischen Grund- und Spannelementen und können werkzeuglos mit diesen verbunden werden. Das Norelem Produktportfolio umfasst drei verschiedene Aufbauelemente für die freie Positionierung im 3D-Raum: Adapter aus Aluminium für Präzisionsschraubstöcke und für Dreibackenfutter sowie Winkelelemente.

Text-/Bildquelle: norelem

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Schutz vor unbefugtem Zugriff
Schutz vor unbefugtem Zugriff

Ob für den Schutz von Steuerungen in rauer Fertigung oder von Netzwerk-Anwendungen im Office – oder sogar die Kombination aus beidem: das neue dreiteilige AX-Wandgehäuse von Rittal beherrscht alle Anforderungen.

Lösungen für viele Branchen
Lösungen für viele Branchen

R+W bietet ein breites Kupplungssortiment für sehr viele Einsatzbereiche. Innerhalb der einzelnen Produktgruppen gibt es Standard-Modelle, die als heimliche Favoriten bezeichnet werden können, weil sie flexibel sind und branchenübergreifend echte Fans unter den Konstrukteuren haben.

Rechtecksteckverbinder in neuem Design
Rechtecksteckverbinder in neuem Design

Schicker, griffiger und preisgünstiger – durch ein Re-Design der Epic-Rechtecksteckverbinder-Gehäuse stellt sich Lapp den Herausforderungen des Marktes. Das bisherige Design der Serien HB und HA stammte aus den 60er-Jahren – basisgeometrisch und damit ziemlich eckig.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!