1. Home
  2. /
  3. Steinmeyer
  4. /
  5. Abstreifer für Kugelgewindetriebe
Lineartechnik

Abstreifer für Kugelgewindetriebe

10.11.2023
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Durch verschiedene Faktoren wie Verschmutzung, Korrosion oder unzureichende Schmierung kann es bei Kugelgewindetrieben vorzeitig zu Verschleiß und Ausfällen kommen. Um dem vorzubeugen, bietet August Steinmeyer je nach Applikation Kugelgewindetriebe mit den passenden Abstreifern an.

Segmentabstreifer sind Spritzgussteile mit O-Ring aus Hytrel, die teilweise auch lasergesintert werden und Grobschmutz wie Dreh- und Frässpäne in Werkzeugmaschinen effektiv abstreifen. Sie lassen sich einfach montieren und haben im Vergleich zu anderen Abstreiferarten kaum Einfluss auf eine signifikante Erwärmung oder ein höheres Drehmoment des Kugelgewindetriebs. Sie sind beständig gegenüber Chemikalien und halten Flüssigkeiten weitestgehend ab. Eine besondere Herausforderung für Kugelgewindetriebe stellen feine Partikel wie Schleifstäube dar. Gelangen diese in die Mutter kommt es zu abrasivem Verschleiß. Filzabstreifer wirken wie Putzlappen und nehmen kleinste Partikel schadlos in sich auf. Sie bestehen aus synthetischem Schaumstoff und einem lasergesinterten Polyamid-Haltering. Sie können auch zur Schmiermittelrückhaltung eingesetzt werden und das Schmiermittel gleichmäßig auf der Spindel verteilen. Sie bieten jedoch nur eine begrenzte Wasser- und Chemikalienbeständigkeit.

Text-/Bildquelle: August Steinmeyer GmbH & Co. KG

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Hohe Winkelgenauigkeit
Hohe Winkelgenauigkeit

Der neue Inkrementalgeber misst Drehzahl, Position sowie Drehrichtung präzise und eignet sich daher für den Einsatz in der vorausschauenden Wartung.

Normen für PFC und Ableitstrom gemeinsam erfüllt
Normen für PFC und Ableitstrom gemeinsam erfüllt

In Netzversorgungen für Antriebe von ACD Antriebstechnik werden sowohl Power Factor Correction (PFC) als auch Ableitstrom nahtlos bis in den hohen Leistungsbereich gemeinsam unter Einhaltung der Normen erfüllt. Sie finden aber nicht nur in der Antriebstechnik Anwendung, sondern auch in zahlreichen anderen Bereichen, in denen eine Dreiphasen-Gleichrichtung im hohen Leistungsbereich erforderlich ist.

Energieeinsparungen identifizieren
Energieeinsparungen identifizieren

Mit dem Online-Rechner von ABB können Unternehmen die potenziellen Vorteile von mehr Energieeffizienz ihrer Niederspannungsmotoren in Pumpen- und Lüfteranwendungen abschätzen.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!