1. Home
  2. /
  3. Automation
  4. /
  5. 40 Jahre Motek: Geschichte...
Internationale Fachmesse

40 Jahre Motek: Geschichte der Automatisierung

30.08.2022
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

In diesem Jahr feiert die Motek, internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, ihr 40-jähriges Jubiläum. Zusammen mit der 15. Bondexpo, internationale Fachmesse für Klebtechnologie, findet das bewährte Messeduo vom 04. bis 07. Oktober 2022 in Stuttgart statt.

Es gibt allen Grund zum Feiern: Das Messeunternehmen P. E. Schall feiert in diesem Jahr sein 60. Unternehmensjubiläum. Alle Branchenbeteiligten freuen sich auf den Live-Austausch und technologische Neuheiten. Einmal mehr wird das traditionelle Messseduo eine breite Palette in Sachen „Automation Intelligence for Production and Assembly“ präsentieren und alle Themen der Fertigung bis hin zum vernetzten, digitalisierten und softwaregestützten Gesamtsystem auf dem neuesten Stand präsentieren. Für viele Unternehmen, vor allem für Maschinenbauer, Konstrukteure und Systemintegratoren, ist die Motek/Bondexpo eines der wichtigsten Messe-Ereignisse im Jahr. Hier finden die passenden Ansprechpartner zusammen. Für Vertreter des Mittelstands, die automatisierte Handhabungs- und Fertigungsprozesse einführen und weiterentwickeln wollen, ist die Messe eine anerkannte Businessplattform für die Investitionsgüterindustrie.

Zur Motek:                      Zur Bondexpo:   

 

Text/Foto: Schall

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

ACE-Innovationspreis geht nach Dresden
ACE-Innovationspreis geht nach Dresden

Beim Innovace, dem Wettbewerb für den akademischen Konstrukteursnachwuchs der ACE Stoßdämpfer GmbH, kam es bei der fünften Austragung zu einem spannenden Finale.

You have Successfully Subscribed!