Sicherer Werkzeugwechsel an Robotern

Sicherer Werkzeugwechsel an Robotern

Damit Unternehmen die steigenden Herausforderungen hinsichtlich Individualisierung und Fachkräftemangel meistern können, setzen sie verstärkt auf Robotik und flexible Fertigungskonzepte. Vor diesem Hintergrund nimmt auch die Anzahl an Werkzeugen inklusive Roboter-Greifsystemen stets zu, und der sichere Werkzeugwechsel gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Mit dem F-Host-Add-On für die ABB-Sicherheitslösung Safemove können Anwender absolut sicher sein, dass der Roboter immer das richtige Werkzeug für seine aktuelle Aufgabe im Einsatz hat. Mit der Lösung lassen sich bis zu 14 Werkzeuge sicher überwachen. Die Überwachung entspricht den Anforderungen des Performance Level d gemäß EN ISO 13849-1. Die Inbetriebnahme der Sicherheitskonfiguration kann komplett virtuell mit der ABB-Programmier- und Simulationssoftware Robotstudio erfolgen. Dies spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten, da keine zusätzliche SPS-Programmierung benötigt wird.

Text- und Bildquelle: ABB

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.