1. Home
  2. /
  3. Kugellager für den Hochtemperatureinsatz
Neue Werkstoffe

Kugellager für den Hochtemperatureinsatz

21.07.2023
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

#

Insbesondere in der Batterieproduktion für die Fahrzeugindustrie geht es heiß her. Maschinen und Anlagen müssen Temperaturen jenseits der 100°C und aggressiven Chemikalien standhalten. Für mehr Ausfallsicherheit und weniger Wartungsaufwand der Maschinen hat Igus das schmierfreie Rillenkugellager Xiros A500 als Spezialist für Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit entwickelt. Um Anwendern noch mehr Lösungen zu bieten, erweitert das Unternehmen sein Kugellager-Angebot für den Hochtemperatureinsatz um zwei neue Werkstoffe. Anwender können ab sofort auch auf das Käfigmaterial Xirodur F500 oder Kugeln aus Zirkoniumoxid setzen. Sie haben eine extreme Festigkeit, hohe Bruchzähigkeit sowie einen geringen Abrieb. Gleichzeitig punkten sie mit ihrer hohen Temperaturschockbeständigkeit. Mit dem F500-Käfig trotzen die schmierfreien Kugellager laut Anbieter nicht nur Dauergebrauchstemperaturen von 150°C, sondern sind auch beständig gegen zahlreiche Chemikalien. Im hauseigenen Labor werden die Xiros Kugellager an verschiedenen Testständen auf Herz und Nieren geprüft. Diese Tests zeigen, dass das verstärkte Käfigmaterial Xirodur F500 eine bis zu 50 Prozent längere Lebensdauer zu vergleichbaren A500-Kugellagerkäfigen erreicht.

Text- und Bildquelle: Igus

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Der Vorteilskatalog der Wellenfeder
Der Vorteilskatalog der Wellenfeder

Wenn erfahrene Konstrukteure auf der Suche nach der optimalen Feder für eine Anwendung sind oder wenn sie feststellen, dass der Bauraum der bisher eingesetzten Runddrahtfedern zu groß ist, greifen sie häufig zu Wellenfedern. Zu wissen, wann deren Einsatz sinnvoll ist und welche kinematisch-funktionellen Vorteile sich dadurch ergeben, ist eine wichtige Grundlage zur Optimierung einer Konstruktion.

MSR-Spezialmessen starten in Frankfurt
MSR-Spezialmessen starten in Frankfurt

Ihre jährliche Messereihe startet Meorga am 20. März 2024 in der Myticket Jahrhunderthalle in Frankfurt mit der Fachmesse für Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik, Prozessleitsysteme und Automatisierungstechnik.

You have Successfully Subscribed!