Industrial Ethernet Week

Industrial Ethernet Week

Vom 8. bis zum 10. Februar 2022 lädt die Harting Technologiegruppe zur Industrial Ethernet Week ein – eine Woche voller Talkformate und Informationen rund um das Thema Ethernet-Kommunikation in der Fabrikautomation.
Beleuchtet werden aktuelle und zukünftige Lösungen, die für das IIoT in den Startlöchern stehen. Harting Experten diskutieren mit zahlreichen Gästen der Industriebranche darüber, welche IIoT-Applikationen Anwender im Blick haben müssen. Die Harting Industrial Ethernet Week vermittelt Wissen, inspiriert und zeigt Lösungen für die industrielle Transformation auf.
Drei Tage lang kommen Kenner der Automatisierungsbranche zu Wort, um über alle Themenfelder rund um Ethernet zu sprechen. Fragestellungen sind: Welche Systeme kommen heute zum Einsatz und welche Technologien sind notwendig, um IIoT-Anwendungen zu realisieren? Mit Vorträgen unterstützen hierbei Experten von KUKA, B&R, Sick, Analog Devices, Würth Elektronik eiSosGmbH & Co. KG, SPE Industrial Partner Network e.V. und Erium

Aus der Agenda:
Der Dienstag steht im Zeichen von neuen Technologien. Wie wird sich das Ethernet zukünftig als Kommunikationsmedium der Industrieautomation entwickeln und welche neuen Technologien sind dazu notwendig, um den gestiegenen Herausforderungen für neue Anwendungen gerecht zu werden? Welche Rolle spielt Künstliche Intelligenz? Welche Möglichkeiten bieten SPE, OPC UA und TSN für eine nahtlose Verbindung vom Sensor bis in die Cloud?
Am Mittwoch steht die Frage im Fokus: Wie wird sich das Geräte-Design verändern? Voranschreitende Miniaturisierung und gesteigerte Anforderungen an Daten-Verarbeitung einzelner IIoT-Teilnehmer erfordern neue Wege im Design-In-Prozess. Gleichzeitig muss auch die notwendige Infrastruktur für neue Aufgaben bereitstehen. Wir werfen einen Blick auf platzsparende Connectivity und SPE als neuen physical layer und wie dieser in neue Geräte-Generationen integriert werden kann.
Welche Auswirkungen haben schließlich die vorangestellten Fragestellungen auf die Installationstechnik? Der letzte Tag widmet sich der Installationswelt. Kein IIoT ohne die richtige Verbindung. Im Mittelpunkt der Diskussionen hier: ein Überblick über die richtige Schnittstelle, passend zu jeder Applikation. Von bekannten Lösungen zu neuen Verbindungen, die Ressourcen sparen und die Miniaturisierung aktiv unterstützen.
Jetzt noch schnell kostenlos anmelden und Teil der Industrial Ethernet Week 2022 werden.

Text- und Bildquelle: HARTING Stiftung & Co. KG

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Do
ganztägig Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Okt 20 ganztägig
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Der digitale Wandel hilft unter anderem durch Simulationen, digitale Zwillinge oder Plattformökonomien, Produkte leichter und nachhaltiger zu optimieren. Der Betrag des Leichtbaus zum Klima- und Ressourcenschutz steht außer Frage. Doch die Digitalisierung gilt gleichzeitig in[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe