Geberlose sichere Regelung via Profinet

Geberlose sichere Regelung via Profinet

In der Gerätevariante PRO sind die Drive Controller Combivert F6 und Servo Drives Combivert S6 von KEB Automation jetzt mit geberlosen Sicherheitsfunktionen für die Kommunikation über Profinet zertifiziert. Automatisierern steht so ein weiterer Standard zur Verfügung, um Konzepte mit geberloser Sicherheit umzusetzen, die Risiken für Mensch und Umwelt minimieren. In der PRO-Ausführung des Combivert F6 und S6 lässt sich eine flexible Anpassung der Sicherheitsfunktionen und Grenzwerte über digitale I/Os vornehmen. Pro Funktion sind bis zu acht Konfigurationen möglich. Die Inbetriebnahme erfolgt über die Software Combivis 6. Beide Gerätereihen decken Leistungen von 0,75 kW bis 450 kW ab und können für den Betrieb von Motorentechnologien wie Asynchron-, Synchron-, Synchronreluktanz-, IPM-, Torque-, Linear- und Highspeed-Motoren mit Drehzahlen bis 45.000 UpM eingesetzt werden. Damit ist die sichere geberlose Geschwindigkeitsüberwachung unabhängig vom eingesetzten Motor verwendbar.
Text- und Bildquelle: KEB Automation

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Do
ganztägig Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Okt 20 ganztägig
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Der digitale Wandel hilft unter anderem durch Simulationen, digitale Zwillinge oder Plattformökonomien, Produkte leichter und nachhaltiger zu optimieren. Der Betrag des Leichtbaus zum Klima- und Ressourcenschutz steht außer Frage. Doch die Digitalisierung gilt gleichzeitig in[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe