Ihr Baustein zu mehr Sicherheit

Ihr Baustein zu mehr Sicherheit

Schmersal stellt zwei neue Sicherheitsbausteine vor: der Sicherheitsrelaisbaustein SRB-E-302ST und die Ausgangserweiterung SRB-E-402EM sind effiziente und platzsparende Lösungen für die sichere Signalauswertung.
Mit dem Sicherheitsrelaisbaustein SRB-E-302ST können alle gängigen elektromechanischen und elektronischen Sicherheitsschalter sowie Sicherheitssensoren überwacht werden und auch optoelektronische Schutzeinrichtungen (AOPDs). Je nach Einsatzfall schaltet der Baustein mit den sicheren Relaiskontakten oder aber verschleißfrei mit einem sicheren Halbleiterausgang. Dabei können Anwendungen bis Kategorie 4/ PL e (EN ISO 13849-1) sowie SIL 3 (IEC 61508) realisiert werden.
Die Ansteuerung kann ein- oder zweikanalig erfolgen, Funktionen wie Stopp 0, Autostart und Reset mit Flankenüberwachung sind mit an Bord, und über einen Drehschalter lassen sich 24 vorkonfigurierte Anwendungen auswählen. Mit einem zweiten Drehschalter wählt der Anwender die Startfunktion aus.
Ebenfalls neu ist die Ausgangserweiterung SRB-E-402EM, die genau wie der SRB-E-302ST im modernen und kompakten Gehäuse der SRB-E-Baureihe untergebracht ist.
Text- und Bildquelle: K.A. Schmersal GmbH & Co. KG

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.