Zertifizierte Verschraubungen für wasserstoffbetriebene Fahrzeuge

Zertifizierte Verschraubungen für wasserstoffbetriebene Fahrzeuge

Parker Hannifin hat die Zertifizierung gemäß EG-79 für seine Mitteldruck-Nadelventile der Produktserie Autoclave Engineers SM sowie seine Mitteldruck-Konus- und Gewindeverschraubungen erhalten. Die EG-79-Typgenehmigung bestätigt, dass die für den Einbau in wasserstoffbetriebene Fahrzeuge vorgesehenen Komponenten elektrischen, mechanischen, thermischen und chemischen Betriebsbedingungen standhalten können, ohne Leckagen oder Verformungen aufzuweisen. Sie stellt zudem sicher, dass Komponenten den erwarteten Temperaturen und Drücken während ihrer Lebensdauer zuverlässig standhalten und so konstruiert sind, dass sie installiert und vor Beschädigungen geschützt werden können. Die Ventile und Verschraubungen von Parker Autoclave Engineers ergänzen die bereits gemäß EG-79 zertifizierte Serie von A-LOK-Rohrverschraubungen mit zwei Klemmringen, die für leckagefreie Verbindungen in wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen mit bis zu 350 bar Druck und für Temperaturen bis -40 °C ausgelegt sind. Diese Verschraubungen bieten einen zuverlässigen Betrieb bei Tieftemperatur-, Druck- und Temperaturschwankungen sowie bei Vibrationsanwendungen. Weitere Produkte aus dem Sortiment von Parker, die sich für Wasserstoffanwendungen eignen, sind Verschraubungen, Rohrleitungen, Filter, Kugelhähne und Rückschlagventile sowie eine Reihe von Tieftemperaturventilen, die für Anwendungen mit flüssigem Wasserstoff geeignet sind.

Text- und Bildquelle: Parker Hannifin

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Do
ganztägig Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Okt 20 ganztägig
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Der digitale Wandel hilft unter anderem durch Simulationen, digitale Zwillinge oder Plattformökonomien, Produkte leichter und nachhaltiger zu optimieren. Der Betrag des Leichtbaus zum Klima- und Ressourcenschutz steht außer Frage. Doch die Digitalisierung gilt gleichzeitig in[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe