Nachhaltigkeit wird großgeschrieben

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben

Endress+Hauser hat im internationalen EcoVadis-Nachhaltigkeitsrating 76 von 100 Punkten erzielt. Die Firmengruppe erreichte 2021 damit im fünften Jahr in Folge eine Platzierung in der Spitzengruppe.

Weitere Verbesserungen erzielte Endress+Hauser sowohl in den Bereichen Umwelt als auch nachhaltige Beschaffung. Bei ethischem Handeln sowie Arbeits- und Menschenrechten konnte die Firmengruppe ihre Position im Benchmark-Vergleich halten. Damit rückt sie im Ergebnis in die Spitzengruppe vor und erreicht nach Gold-Standard nun eine Platin-Medaille – das höchste Leistungsniveau bei EcoVadis. Der Gedanke der Nachhaltigkeit ist bei Endress+Hauser tief verwurzelt: „Ganzheitliche Verantwortung ist ein zentraler Wert unserer Firmenkultur. Als Familienunternehmen möchten wir ökonomischen Erfolg mit ökologischen und sozialen Fortschritten verbinden“, betont CEO Matthias Altendorf.

Text-/Bildquelle: Endress+Hauser AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.