1. Home
  2. /
  3. Sumitomo (SHI) Demag
  4. /
  5. Generationswechsel im Vorstand von...
Liebig verlässt die Geschäftsführung

Generationswechsel im Vorstand von Sumitomo (SHI) Demag

22.02.2024
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Nach 35 Jahren in der Spritzgießmaschinenindustrie wird Gerd Liebig ab dem 1. September 2024 den geplanten Generationenübergang in der Geschäftsführung der Sumitomo (SHI) Demag vollziehen. In seinen neun Jahren als Geschäftsführer entwickelte sich Sumitomo (SHI) Demag zum Weltmarktführer für vollelektrische Maschinen mit stark branchenbezogener Ausrichtung. Seine Führung war geprägt von großer Leidenschaft für das Unternehmen und seiner Belegschaft sowie für die Kunststoffmaschinenbranche.

„Ich bin sehr dankbar über das stets spürbare hohe Ausmaß an Rückhalt, Respekt und Vertrauen, das mir von den Eigentümern, meinem Team sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entgegengebracht wurde. Ich freue mich besonders darüber, dass sich daraus starke Beziehungen bis hin zu Freundschaften entwickelt haben“, so Gerd Liebig.

Liebigs 35 Jahre in der Branche waren geprägt von großen Veränderungen im Markt, bei den Anwendungen und Produkten sowie beim Wettbewerb. „Es ist nun an der Zeit, den Staffelstab an die jüngere Generation weiterzureichen und aus der operativen Verantwortung der SDG auszuscheiden“, informierte der scheidende CEO. „Wir gehen davon aus, dass sich Veränderungen noch mehr beschleunigen werden. Dies fordert von der zukünftigen Führung neben großer Erfahrung auch höchste Flexibilität und ein starkes Bekenntnis zu Markt und Kunden.“ Nach intensiver, auch externer Betreuung, wird das Management-Team der Zukunft aus den eigenen Reihen gebildet. Neben Liebig besetzt aktuell in der Geschäftsführung Christian Maget die Funktion des CFO und Takaaki Kaneko die Funktion des COO. Die neue Führung wird sich durch Kompetenz und starke Loyalität zum Unternehmen auszeichnen und im Laufe des Sommers bekannt gegeben.

„Wer mich kennt, weiß, dass ich mich mit dieser Entscheidung nicht in einen Ruhemodus begebe – ich werde vielmehr all das weiterbetreiben, was mir große Freude bereitet. Dabei steht mein Engagement gegen den Klimawandel und für die Energiewende im Vordergrund“, sagte Liebig. „Ich werde mich auch nicht gleich komplett aus der Kunststoffindustrie zurückziehen, die über die Hälfte meines Lebens eine wichtige Rolle spielte und die ich auch ein wenig mitgestalten durfte. Vielmehr bleibe ich ein Teil von Sumitomo und werde mich in zeitlich begrenztem Umfang und ohne operative Verantwortung weiter in die Unternehmensgruppe einbringen.“

Bildunterschrift: Gerd Liebig wird ab dem 1. September 2024 den geplanten Generationenübergang in der Geschäftsführung der Sumitomo (SHI) Demag vollziehen.

Text- und Bildquelle: Sumitomo (SHI) Demag

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Stabilus übernimmt Destaco
Stabilus übernimmt Destaco

Die Stabilus Gruppe, Anbieter von Motion-Control-Lösungen, hat den Erwerb des Industrial-Automation-Spezialisten Destaco abgeschlossen.

Expansion auf internationaler Ebene
Expansion auf internationaler Ebene

Die Zimmer Group freut sich über die Eröffnung ihrer neuesten Produktionsstätte in Kikvi in der Nähe von Pune, Indien. Dieser Schritt in der Internationalisierungsstrategie des Unternehmens spiegelt das kontinuierliche Wachstum wider.

Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert
Portfolio an Drehtischen nach oben erweitert

Müssen Bauteile flexibel und präzise rotativ innerhalb einer industriellen Automatisierung positioniert werden, kommen in der industriellen Automatisierung häufig NC-Drehtische zum Einsatz. IEF-Werner bietet ein breites Portfolio an Lösungen, die sich in Größe und Belastbarkeit unterscheiden.

3.600 Euro für drei lokale Projekte
3.600 Euro für drei lokale Projekte

Die Erwin Halder KG aus Achstetten-Bronnen setzt sich nachhaltig für soziales Engagement ein und unterstützt regelmäßig gemeinnützige Projekte in der Region.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!