1. Home
  2. /
  3. Ein ganz besonderer Mensch
Trauer um Fritz Mayr

Ein ganz besonderer Mensch

24.01.2023
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

#

Im Alter von 96 Jahren und nach über einem halben Jahrhundert als Geschäftsführer von Mayr Antriebstechnik ist Fritz Mayr am 18.01.23 im Kreise seiner engsten Vertrauten friedlich eingeschlafen.
Fritz Mayr (geb. 03. April 1926) begann nach seiner Rückkehr aus russischer Kriegsgefangenschaft (1947) im Jahr 1948 sein Maschinenbaustudium an der Technischen Universität in München. Dieses schloss er im Jahr 1952 als Diplom-Ingenieur ab. Nach Anfangsjahren als Jung-Ingenieur bei der Württembergischen Metallwarenfabrik (WMF), trat er im Jahr 1956 in dritter Generation in den Familienbetrieb in Kaufbeuren ein. Im Jahr 1965 übernahm Fritz Mayr offiziell die Geschäftsführung von seinem Vater und war bis zuletzt Teil der Geschäftsführung.
Wichtigster Bestandteil der Firmenphilosophie war für Fritz Mayr die Stabilität. Dieses Prinzip charakterisiert den Betrieb von Beginn an und zieht sich durch alle Bereiche: Vom Produkt über die Lieferung, den Service, die Innovationen sowie allgemein die Anpassungsfähigkeit und Beständigkeit des Unternehmens. Und auch die Arbeitsplätze sind stabil. Selbst in Zeiten von Rezession konnte das Unternehmen immer alle Arbeitsplätze erhalten und musste nie Personal entlassen. Die Stabilität steht an erster Stelle. Dies zeigt sich auch durch die Gründung der Beteiligungsgesellschaft „Mayr Familien KG“ im Jahr 2015, mit der eine solide Basis für die zukünftige Gesellschafterstruktur geschaffen wurde. In diesem Zuge übernahm Ferdinand Mayr, der Enkel von Fritz Mayr, die Firma und rückte schließlich 2018 in die Geschäftsleitung auf. Im Jahr 2022 hat Ferdinand Mayr die Funktion des CEO von Günther Klingler, der in den Ruhestand eintrat, übernommen.
Das Besondere an Mayr Antriebstechnik ist die Ausrichtung als Familienunternehmen. Seit der Gründung steht die Familie Mayr hinter dem Unternehmen. „Wir betrachten unser Unternehmen mit allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen als gewachsene Mayr-Familie“, erklärt Ferdinand Mayr. Dementsprechend traurig sind jetzt viele, gerade langjährige Kolleginnen und Kollegen und Weggefährten von Fritz Mayr und die Anteilnahme ist groß.

Text- und Bildquelle: Chr. Mayr GmbH + Co. KG

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

ACE-Innovationspreis geht nach Dresden
ACE-Innovationspreis geht nach Dresden

Beim Innovace, dem Wettbewerb für den akademischen Konstrukteursnachwuchs der ACE Stoßdämpfer GmbH, kam es bei der fünften Austragung zu einem spannenden Finale.