1. Home
  2. /
  3. ebm-papst
  4. /
  5. Ebm-Papst als „Transformator“ prämiert
Mittelstandspreis Transformation

Ebm-Papst als „Transformator“ prämiert

15.11.2023
von Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Mit Ebm-Papst, Spezialist für Ventilatoren und Motoren, und dem Werkzeughändler Würth haben zwei Weltmarktführer den Mittelstandspreis der „Markt und Mittelstand“-Medien in der Kategorie „Transformatoren“ erhalten.

Beide sind nach Angaben der Jury leistungsstarke Familienbetriebe, denen aus eigener Kraft ein bedeutsamer Wandel gelungen ist. Die Preise wurden im Frankfurter Commerzbanktower im Vorfeld der Gala „Night of the Brands 2023“ vergeben. Während es dem Unternehmer Reinhold Würth gelungen ist, aus dem kleinen Handelsbetrieb einen weltumspannenden Konzern zu formen, hebt Ebm-Papst aktuell die Lufttechnik in ein neues Zeitalter und macht sich von der Autoindustrie unabhängig. „Wir konzentrieren uns in unserer Transformation mit nachhaltigen und digitalen Lösungen für ein bessere Klima auf unsere strategischen Zukunftsfelder. Sei es im Bereich der Klimatisierung von Datenzentren oder Reinräumen, im Bereich der erneuerbaren Energien oder innerhalb der Heiztechnik bei Wärmepumpen“, so Personalchefin Dr. Sonja Fleischer, CHRO und Vorstandsmitglied bei Ebm-Papst. Zuletzt wuchs der Umsatz trotz des Ausstiegs aus der Autoindustrie zweistellig.

Text-/Bildquelle: Ebm-Papst/Axel Gross

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Schaeffler startet gut ins neue Geschäftsjahr
Schaeffler startet gut ins neue Geschäftsjahr

Die Schaeffler AG hat ihre Zahlen für das erste Quartal 2024 veröffentlicht. In den ersten drei Monaten lag der Umsatz mit 4.085 Millionen Euro währungsbereinigt in etwa auf Vorjahresniveau.

Stabilus übernimmt Destaco
Stabilus übernimmt Destaco

Die Stabilus Gruppe, Anbieter von Motion-Control-Lösungen, hat den Erwerb des Industrial-Automation-Spezialisten Destaco abgeschlossen.

Expansion auf internationaler Ebene
Expansion auf internationaler Ebene

Die Zimmer Group freut sich über die Eröffnung ihrer neuesten Produktionsstätte in Kikvi in der Nähe von Pune, Indien. Dieser Schritt in der Internationalisierungsstrategie des Unternehmens spiegelt das kontinuierliche Wachstum wider.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!