Zykloidgetriebe für die Robotik

Zykloidgetriebe für die Robotik

In Robotern und auch in Fahrzeugen steht oft nur wenig Platz zur Verfügung, während gleichzeitig hohe Drehmomentleistungen gefordert sind. Für diese Anwendungen hat Nabtesco die RV-N-Serie entwickelt. Die kompakten, leichten Zykloidgetriebe bieten einen Wirkungsgrad bis 85 % und arbeiten verschleißarm. Ihre kompakte Bauform haben die Einbausätze dem Hauptlager mit integriertem Innenring zu verdanken. Die Verstärkung der Exzenterwellenlagerung bewirkt eine hohe Leistungsdichte und Schockbelastbarkeit: bis zum 5-Fachen des Nenndrehmoments. Das größte Präzisionsgetriebe RV-2800N hat einen Nenndrehmoment von 28.000 Nm. Es positioniert selbst schwerste Lasten punktgenau, auch das Bewegen ganzer Fahrzeuge meistern diese XXL-Getriebe. Außerdem entwickeln Nabtesco und sein Schwesternunternehmen Ovalo mit ihren Kunden passgenaue Getriebe- und Antriebslösungen. Das erklärte Ziel dabei: Aus dem Customising-Projekt wird eine Serienfertigung.

Text- und Bildquelle: Nabtesco

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.