Hier klicken!

Seite auswählen

Was tut sich bei Werkzeugmaschinen?

Was tut sich bei Werkzeugmaschinen?

“Die Werkzeugmaschine fordert immer wieder innovative Symbiosen”

Ein Statement von Benjamin Schäfer, Produktmanager, HIWIN, Offenburg

Die Werkzeugmaschine fordert immer wieder innovative Symbiosen, um neue Ansätze bzw. weitere Produktivitätssteigerungen zu erreichen. Hierbei vereinen neue Produkte mehrere Eigenschaften unterschiedlicher klassischer Maschinenkomponenten. Schon seit vielen Jahren verschmelzen beispielsweise die klassische Dreh- und die Fräsmaschine zu einer einzigen Dreh-Fräskombination. Dies fordert uns Lieferanten. Wir bauen heute Torquemotoren, die beim Fräsen eine Positionierung im 0,0003°-Bereich ermöglichen, gleichzeitig aber dennoch die hohen Geschwindigkeiten beim Drehen ermöglichen. Unsere Robotersteuerungen übernehmen inzwischen nicht nur die reine Ansteuerung des eigentlichen Roboters, sondern automatisieren anschlussfertig die ganze Roboterzelle inklusive vollwertiger SPS-Funktionalität und Safety-Controller. Dieser Prozess gilt im Großen wie auch im Kleinen, so übernehmen unsere Profilschienenführungen heute gleichzeitig die Langzeitschmierung und beinhalten zudem bereits das Wegmesssystem.

Lesen Sie hier drei weitere Statements zum Thema in unserem E-Paper:

Bildquelle: Hiwin

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin bei DER KONSTRUKTEUR

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
12
Di
ganztägig FVA-Softwareseminar Getriebeausl... @ FVA GmbH
FVA-Softwareseminar Getriebeausl... @ FVA GmbH
Nov 12 – Nov 13 ganztägig
Die FVA-Workbench ist eine umfassende Softwarelösung für die Modellierung, Parametrisierung, Dimensionierung und Berechnung von Getrieben. In diesem Seminar wird der Aufbau, die Parametrisierung und Berechnung verschiedener Getriebetypen, vom mehrstufigen Industriegetriebe bis hin zum Planetengetriebe behandelt.[...]
Nov
21
Do
ganztägig Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Nov 21 ganztägig
Schadensbild Flankenbruch - Flankenbruchberechnung an Stirnrädern @ Garching bei München
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]
Nov
26
Di
10:00 FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
Nov 26 um 10:00 – Nov 27 um 16:00
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ Garching bei München
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe