Hier klicken!

Seite auswählen

VOM ERSTEN SERIENSCHALTSCHRANK ZU WERTSCHÖPFUNG 4.0

VOM ERSTEN SERIENSCHALTSCHRANK ZU WERTSCHÖPFUNG 4.0

Noch vor wenigen Jahrzehnten war ein Schaltschrank ein einfacher „Blechkasten“, der in Sonderanfertigung hergestellt wurde. Heute kann der Anwender aus einer Vielzahl standardisierter Lösungen wählen. Dem Elektrokonstrukteur erleichtern darüber hinaus Software-Tools und vollständige Daten für den digitalen Schaltschrank-Zwilling den Engineering-Prozess. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Schaltschranktechnik …

Die Rudolf Loh KG, Elektrogerätebau – später Rittal – wurde am 1. April 1961 von Rudolf Loh gegründet. Neben dem damals schon bestehenden Unternehmen Hailo-Werk, das mit Haushaltsgeräten im Konsumgütermarkt etabliert war, sollte ein zweites Standbein in der Investitionsgüterindustrie geschaffen werden. Dabei rückte die Fertigung von Schaltschränken in den Blick. Bis dahin hatte die elektrotechnische Industrie diese selbst gefertigt oder in externen Blechwerkstätten herstellen lassen. Diese Einzelanfertigungen waren teuer, ihre Lieferzeiten lang und die Qualität schwankte. Die Idee des Vertreters eines Elektrogroßhandels, Schaltschränke in Großserie zu bauen und als Standardprodukt anzubieten, schien Rudolf Loh aussichtsreich. Dies war die Geburtsstunde des ersten Serienschaltschranks: Der AE wurde mit über 35 Millionen produzierten Exemplaren das meist verwendete kompakte Gehäusesystem der Welt und setzte bis zu seiner Ablösung durch den neuen AX im Jahr 2019 einen weltweiten Standard.

 

Lesen Sie mehr:

Textquelle: RITTAL GmbH & Co. KG
Bildquelle: RITTAL GmbH & Co. KG

 

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mi
10:05 Online-Live-Seminar: Auslegung v...
Online-Live-Seminar: Auslegung v...
Okt 28 um 10:05 – 11:35
Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Gleichzeitig wird nach höchsten Leistungsdichten gestrebt. Um sowohl geringe Geräuschanregung, als auch hohe Tragfähigkeit[...]
Nov
4
Mi
ganztägig Expertenwissen O-Ringe – Anspruc... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
Expertenwissen O-Ringe – Anspruc... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
Nov 4 – Nov 5 ganztägig
Auch in diesem Jahr bietet die C. Otto Gehrckens GmbH – kurz COG genannt – die bewährte O-Ring-Akademie an. Das Seminar bietet sowohl versierten Experten, als auch technischen und kaufmännischen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich über[...]
Nov
13
Fr
10:00 Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Nov 13 um 10:00 – 11:30
Wichtige Eigenschaften eines Getriebes, wie Tragfähigkeit und Akustik, lassen sich bereits in einer sehr frühen Phase der Entwicklung nachhaltig positiv beeinflussen. Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Dimensionierung der wichtigsten Getriebekomponenten und gibt Antworten auf[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe