Hier klicken!

Seite auswählen

Systemlösung aus Radarsensor und Steuerung

Systemlösung aus Radarsensor und Steuerung

Pilz bietet jetzt eine Komplettlösung zur Schutzraumüberwachung, die aus dem Radarsystem LBK System von Inxpect S.p.A. und der konfigurierbaren Kleinsteuerung vom Typ PNOZmulti 2 besteht.

Die Kombination umfasst je nach Anwendung bis zu sechs Radarsensoren und eine Control Unit. Zu den sicherheitsgerichteten Funktionen der Systemlösung zählen die Erfassungsfunktion, d. h., das Versetzen der Maschine in einen sicheren Zustand, sobald ein Gefahrenbereich verletzt wird sowie die Wiederanlaufsperre, die verhindert, dass die Maschine selbständig wieder anläuft, wenn sich im Gefahrenbereich noch Personen befinden. Das integrierte Muting kann die Sensoren zweitweise, eingeteilt in bis zu drei Gruppen, inaktiv schalten. Die Auswahl und Konfiguration der Sensoren findet über das Safety-Softwaretool von Inxpect statt. Jeder Sensor kann eine maximale Reichweite von vier Metern und einen engen bzw. weiten Bereich von 50° horizontal, 15° vertikal bzw. 110° horizontal und 30° vertikal abdecken. Die Systemlösung ist unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen wie Staub, Regen und Licht und findet u. a. Einsatz in der Schwer- oder Holzindustrie.

 

Bild- und Textquelle: Pilz

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
10
Di
10:00 FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
Dez 10 um 10:00 – Dez 11 um 16:00
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeuggetriebe @ Garching bei München
Der Antriebsstrang bildet eines der wichtigsten Teilsysteme in Kraftfahrzeugen. Über die letzten Jahre haben sich vielfältige Antriebskonzepte und -konfigurationen etabliert. Zu den in Europa traditionell vorherrschenden Schaltgetrieben werden vermehrt automatisierte Getriebe verschiedenster Bauart eingesetzt. In[...]
Dez
17
Di
10:30 FVA-Grundlagenseminar Schadensan... @ Garching bei München
FVA-Grundlagenseminar Schadensan... @ Garching bei München
Dez 17 um 10:30 – Dez 18 um 14:00
FVA-Grundlagenseminar Schadensanalyse von Wälzlagerschäden @ Garching bei München
Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von[...]
Feb
11
Di
9:00 FVA-Fachseminar Grundlagen der D... @ Universität Stuttgart
FVA-Fachseminar Grundlagen der D... @ Universität Stuttgart
Feb 11 um 9:00 – Feb 12 um 15:00
FVA-Fachseminar Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe