Hier klicken!

STANDPUNKT

STANDPUNKT

Verändert Big-Data den Maschinenbau?

Schon heute werden einzelne Maschinen mit Hilfe von digitaler Technologie fernüberwacht und instandgehalten. Mit Big-Data-Analysen gehen die Möglichkeiten allerdings weit darüber hinaus. Im Unterschied zum einfachen Fern-Monitoring liefern die Korrelationen aus Echtzeitüberwachung, Fehlerwerten, historischen Daten und Umgebungsparametern eindeutige Hinweise auf Problem- oder Schwachstellen. Daraus lassen sich einerseits Vorhersagen mit Wahrscheinlichkeiten ableiten und andererseits lassen sich ganze Produktionsprozesse oder Umwelteinflüsse wie etwa Luftfeuchtigkeit oder Raumtemperatur anpassen und optimieren. Moderne Maschinenbauer sind Softwarehersteller und Plattformkonstrukteure und bauen komplette Lösungen, das Produkt selbst wird zunehmend Mittel zum Zweck.

Joachim Hauck, Bildquelle: Vodafone

Lesen Sie den Kommentar von Joachim Hauck, IoT-Experte bei Vodafone, im E-Paper DER KONSTRUKTEUR Ausgabe 4/2017.

Button zum E-Paper

 

Veröffentlicht von

Martina Klein

Konstrukteure sind die Schöpfer in der Welt der Technik, das fasziniert mich – und Kommunikation ist meine Leidenschaft!

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen