Hier klicken!

SPRECHEN SIE CHINESISCH?

SPRECHEN SIE CHINESISCH?

Chinas Einfluss wächst. Experten rechnen mit einer Verdreißigfachung des chinesischen Bruttoinlandsprodukts in den nächsten 30 Jahren. Das Land verfolgt das Ziel, bis 2050 in sämtlichen Schlüsselbranchen die technologische Weltmarktführung zu übernehmen. Dafür werden in großem Stil Hightech-Firmen akquiriert. Umgekehrt ist der deutsche Mittelstand im Maschinenbau mit Niederlassungen in China gut vertreten. So oder so – bei allen damit verbundenen Gefahren und Risiken – das Reich der Mitte ist Thema. Sollten sich also nicht auch Konstrukteure mit China auseinandersetzen? Während allerdings in Elite-Kitas bereits Dreijährige Chinesisch lernen, um bestmöglich für eine erfolgreiche Zukunft präpariert zu werden, spielt „Chinesisch“ bei der Ausbildung deutscher Ingenieure praktisch (noch?) keine Rolle. Zwei deutsche Hochschulen gibt es, die entsprechend spezialisierte Studiengänge anbieten: An der Universität Paderborn kann man „Maschinenbau China“ studieren und die Hochschule Bremen bietet den internationalen Studiengang „Industrial Management and Engineering China“ an. Zum Studienprogramm gehören Sprachkurse, Auslandssemester und insgesamt Einblicke in die unterschiedlichen Denk- und Lernkulturen.
Grundsätzlich sind Sie als Konstrukteure mit Ihrem technologischen Wissen und Ihrer Ingenieurskompetenz weltweit eine gefragte Ressource. Sie müssen vielleicht nicht gleich Chinesisch lernen, aber in einer globalisierten Welt sind Sprachkenntnisse, Aufgeschlossenheit und die Bereitschaft zur interkulturellen Kommunikation auf jeden Fall hilfreiche „Tools“!

Bilder: Andrey Kuzmin/Fotolia.de, okalinichenko/Fotolia.de

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Klein

Konstrukteure sind die Schöpfer in der Welt der Technik, das fasziniert mich – und Kommunikation ist meine Leidenschaft!

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
16
Do
ganztägig Seminar: Kleben in der anspruchs... @ Dorint · An der Kongresshalle · Augsburg
Seminar: Kleben in der anspruchs... @ Dorint · An der Kongresshalle · Augsburg
Mai 16 ganztägig
Seminar: Kleben in der anspruchsvollen industriellen Fertigung @ Dorint · An der Kongresshalle · Augsburg
Die Bodo Möller Chemie und Huntsman Advanced Materials laden Fachleute und Anwender von Klebstoffen am 16. Mai 2019 nach Augsburg zu Ihrem gemeinsamen in Kooperation durchgeführten Weiterbildungsseminar „Kleben in der anspruchsvollen industriellen Fertigung“, ein. Das[...]
Mai
20
Mo
ganztägig 6. Technologietag Hybrider Leich... @ Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen
6. Technologietag Hybrider Leich... @ Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen
Mai 20 – Mai 21 ganztägig
6. Technologietag Hybrider Leichtbau @ Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen
Der sechste Technologietag Hybrider Leichtbau am 20. und 21. Mai 2019 steht ganz im Zeichen des Themas Digitalisierung. Neu sind nicht nur die spannenden Konferenzthemen, sondern auch die Location: Zum ersten Mal findet die Veranstaltung[...]
Mai
23
Do
ganztägig Seminar: Herausforderung Einzelf... @ VDI-Haus, Stuttgart
Seminar: Herausforderung Einzelf... @ VDI-Haus, Stuttgart
Mai 23 – Mai 24 ganztägig
Seminar: Herausforderung Einzelfertigung @ VDI-Haus, Stuttgart
Produkte werden komplexer und kundenindividuelle Anteile nehmen zu. Lebenszyklus- und Technologien entwickeln sich schnell, erwartete Lieferzeiten werden kürzer, Kunden erwarten höhere Qualität, Lebensdauer und Sicherheit. Kundenindividuelle Produkte müssen ähnlich Standardprodukten angeboten und gefertigt werden. Aus[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Translate »