Hier klicken!

SPITZENPRÄZISION FÜR SCHWENKACHSEN

SPITZENPRÄZISION FÜR SCHWENKACHSEN

Höchste Drehmomentdichte und feinste Positioniergenauigkeit waren die entscheidenden Auswahlkriterien des Maschinenbauers Hekuma bezüglich des Servoantriebssystems einer Schwenkachse, die mit hoher Dynamik zwei benachbarte Spritzgießmaschinen bedient. Die Wahl fiel auf ein Antriebssystem, das mit seiner prinzipbedingt überlegenen Getriebekinematik alle Anforderungen mehr als erfüllt.

Da das kompakte Antriebssystem Galaxie D in der Schwenkachse komplett unzugänglich verbaut ist, legte man bei Hekuma Wert auf eine dauerhaft service- und wartungsfreie Lösung. Mit hoher Spielstabilität und einem innovativen Motorfeedback-System, dessen Multiturnfunktionalität keine Batteriepufferung erfordert, erfüllt das Antriebssystem Galaxie D auch diese aus Endkundensicht wichtigen Anforderungen – im Gegensatz zu dem zuvor eingesetzten Spannungswellgetriebe, das sich darüber hinaus für diese Präzisionsanwendung als zu weich – also nicht ausreichend torsionssteif und spielarm – erwiesen hatte.

 

Lesen Sie mehr:

Bild: Wittenstein

Veröffentlicht von

Translate »