Seite auswählen

Seminare – Spezialwissen im Bereich der Antriebstechnik

Seminare – Spezialwissen im Bereich der Antriebstechnik

Auch im 4. Quartal 2020 bietet die Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. Fach- und Softwareseminaren aus dem Bereich der Antriebstechnik an. In den Veranstaltungen erhalten die Teilnehmer von Fachleuten aus der FVA-Community einzigartige Hintergründe zu vielen Fragestellungen aus der antriebstechnischen Anwendung. Die Inhalte der Seminare entstehen im Wissenspool der Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA) und werden kontinuierlich an die neusten Erkenntnisse der Forschung angepasst.

Neben kostenlosen Web-Seminaren und neuen Online-Live-Seminaren bietet der Veranstalter weiterhin Präsenzveranstaltungen an. Alle aktuellen Hygienevorschriften werden vor Ort selbstverständlich berücksichtigt.

Eine Übersicht über die verschiedenen Seminare sowie die Möglichkeit einer Online-Anmeldung erhalten Sie unter folgendem Link:

Bildquelle: sepy – stock.adobe.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
10
Mi
10:00 Online-Live-Seminar: Auslegung v... @ Online
Online-Live-Seminar: Auslegung v... @ Online
Mrz 10 um 10:00 – 11:30
Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Gleichzeitig wird nach höchsten Leistungsdichten gestrebt. Um sowohl geringe Geräuschanregung, als auch hohe Tragfähigkeit[...]
Apr
21
Mi
10:00 Online-Live-Seminar: Verzahnungs... @ online
Online-Live-Seminar: Verzahnungs... @ online
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Gleichzeitig wird nach höchsten Leistungsdichten und günstigen Wirkungsgraden gestrebt. Um sowohl geringe Geräuschanregung, als[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe