Hier klicken!

Schweizer Maschinenelemente Kolloquium – Call for Papers verlängert

Schweizer Maschinenelemente Kolloquium – Call for Papers verlängert

Das Schweizer Maschinenelemente Kolloquium (SMK) 2018 findet am 27. und 28. November in Rapperswil statt. Der Veranstalter, die Firma Kisssoft, hat den diesjährigen Call for Papers verlängert: Vortragsangebote werden noch bis zum 28. Mai 2018 angenommen. Im Rahmen des SMK 2018 betrachten Ingenieure aus Industrie und Forschung die neuesten Entwicklungen im Bereich Berechnung während des Entwurfsprozesses in Maschinenbau, Feinwerktechnik sowie Kunststofftechnik. Die Schwerpunkte liegen zum einen bei den klassischen Methoden zur Berechnung von Maschinenelementen, zum anderen bei der Simulation von statischen sowie dynamischen mechanischen Systemen – mit Hilfe von FEM, MKS und ähnlichen Ansätzen. Gesucht sind Beiträge in folgenden Kategorien:

  • Aktuelle Forschungsergebnisse zu offenen Berechnungsfragen
  • Vorstellung neuer Berechnungsmethoden
  • Neue Ansätze in der Simulation / Präsentation von neuen Berechnungsmöglichkeiten in Berechnungsprogrammen
  • Vorstellung von Anwendungen aus der Praxis, wobei das zu lösende Problem und/oder die Lösung außerhalb des bisher Üblichen liegen sollten
  • Aktuelle Forschungsergebnisse zu Problemen aus der Praxis, die für die Allgemeinheit interessant sind

Die Firma Kisssoft freut sich auf spannende Vortragsangebote und steht bei Fragen gerne zur Verfügung.
 

Veröffentlicht von

Martina Klein

Konstrukteure sind die Schöpfer in der Welt der Technik, das fasziniert mich – und Kommunikation ist meine Leidenschaft!

Translate »