KONSTRUKTION 2025

KONSTRUKTION 2025

KONSTRUKTION 2025

Keine Industrie 4.0 ohne Maschinensicherheit: Philip Schmersal, geschäftsführender Gesellschafter der Schmersal Gruppe, meint: “Sicherheitstechnik-Spezialisten sollten schon in die Konzeptionsphase eingebunden sein”.

Schmersal

Philip Schmersal, geschäftsführender Gesellschafter, Schmersal Gruppe (Bild: Schmersal)


Philip Schmersal, geschäftsführender Gesellschafter der Schmersal Gruppe, blickt in die Zukunft. In unserem Interview beantwortet er folgende Fragen:

  • Ist Ihre Sicherheitstechnik schon Industrie 4.0-fähig?
  • Was werden die größten Herausforderungen für die Sicherheitstechnik in der Industrie-4.0 ein?
  • Wie werden sich die Anforderungen Ihrer Kunden und letztlich deren Konstruktionsabteilungen verändern?

Button zum E-Paper

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Klein

Stv. Chefredakteurin DER KONSTRUKTEUR – Konstrukteure sind die Schöpfer in der Welt der Technik, das fasziniert mich – und Kommunikation ist meine Leidenschaft!

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Do
ganztägig Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Okt 20 ganztägig
Technologietag Leichtbau @ Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen
Der digitale Wandel hilft unter anderem durch Simulationen, digitale Zwillinge oder Plattformökonomien, Produkte leichter und nachhaltiger zu optimieren. Der Betrag des Leichtbaus zum Klima- und Ressourcenschutz steht außer Frage. Doch die Digitalisierung gilt gleichzeitig in[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe