Hier klicken!

POSITIONIEREN UND AUSRICHTEN – ABER BITTE PNEUMATISCH

POSITIONIEREN UND AUSRICHTEN – ABER BITTE PNEUMATISCH

Positionieren von Fördergütern, Bauteilen und Werkstücken gehört zu den Standardaufgaben im Maschinenbau. Mit einer völlig neuartigen pneumatischen Zentriereinheit können Konstrukteure künftig das Positionieren von Werkstücken und Fördergütern mit bis zu 1 t Gewicht deutlich platzsparender und präziser lösen.

Maschinen- und Anlagenhersteller stehen heute alle unter dem gleichen Druck: Sie müssen hohe Taktzahlen, maximale Produktivität, platzsparende Bauweise und möglichst niedrige Kosten in ihren Anlagenkonzepten vereinen. Vor diesem Katalog scheinbar widersprüchlicher Anforderungen stehen Konstrukteure bei der Planung ihrer Anlagen. Neue Lösungen, die mehr Genauigkeit und weniger Platzbedarf versprechen, machen daher neugierig.

 

Lesen Sie mehr:

Bild: SMC

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Di
ganztägig Bearing World – 3. International... @ Wienecke XI.
Bearing World – 3. International... @ Wienecke XI.
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Bearing World - 3. Internationales Expertenforum für Lager @ Wienecke XI.
Bereits zum dritten Mal organisiert das Forschungs- und Innovationsnetzwerks der Antriebstechnik FVA das internationale Expertenforum für Lager in Theorie und Anwendung. Ziel der Bearing World ist es, den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Universitäten und Ingenieuren[...]
Nov
4
Mi
ganztägig Expertenwissen O-Ringe – Anspruc... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
Expertenwissen O-Ringe – Anspruc... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
Nov 4 – Nov 5 ganztägig
Auch in diesem Jahr bietet die C. Otto Gehrckens GmbH – kurz COG genannt – die bewährte O-Ring-Akademie an. Das Seminar bietet sowohl versierten Experten, als auch technischen und kaufmännischen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich über[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe