Hier klicken!

Neues Service-Pack für BobCAD-CAM V31

Neues Service-Pack für BobCAD-CAM V31

Die CAD-CAM-Software BobCAD-CAM wird laut Anbieter DataCAD weltweit von mehr als 150.000 Anwendern eingesetzt und bietet kostengünstige Module für 2,5- bis 5-Achsen-Fräsbearbeitungen, Drehen, Fräsdrehen für Bearbeitungszentren, Router, Laser-, Plasma- und Wasserschneiden, Drahterodieren, Schachteln und Bearbeitungssimulation. Jetzt ist bei der DataCAD GmbH ein neues Service-Pack für BobCAD-CAM V31 verfügbar.

Die neue Version 31 von BobCAD-CAM soll Anwendern viel Leistung und Flexibilität sowohl auf der CAD- als auch auf der CAM-Seite bieten. Die brandneue Benutzeroberfläche verfügt laut DataCAD über eine bessere Benutzerfreundlichkeit im Vergleich zur Vorgängerversionen. Ein Blick auf wichtige Änderungen zeigt die Vorteile, die die neue CAM-Software von BobCAD-CAM definieren.

Neu gestaltete Benutzeroberfläche – Die neue moderne, intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche im Ribbon-Stil und die einfache Auffindbarkeit der logisch gruppierten Funktionen mit Symbol- und Textbeschriftungen erleichtert die Bedienung erheblich. Das neue kontextbezogene CAM-Menüband enthält alle Funktionen, die für einen Fertigungsauftrag benötigt werden.

Konstruktionsgeometrie (CAD) – Konstruktionslinien können ein- und ausgeschaltet werden. Während sie eingeschaltet sind, helfen sie, horizontale und vertikale Linien zu erstellen, Tangenten und Schnittpunkte zu finden und mehr. Das Ergebnis ist eine einfachere Geometrieerstellung als je zuvor.

Bemaßung (CAD) – Durch Verwenden von Oberflächenkanten, Endpunkten und Drahtgitter, Erstellen mehrerer Bemaßungsarten auf einmal und Verwenden von Führungspfeilen mit Notizen ist die Erstellung von Bemaßungen einfacher und schneller.

NC-Editor – Durch farbigen Text, Überschreiben von Vorschüben und Geschwindigkeiten, einem eingebauten Rechner und der Backplot- und Volumen-Simulation mit dynamischer Darstellung bietet der Standard-Editor viele neue und einfach zu bedienende Funktionen.

Dieses ist nur ein kleiner Auszug aus den Neuerungen und Erweiterungen in BobCAD-CAM V31.

Detaillierte Informationen über die neuen Funktionen sind unter www.datacad.de verfügbar. Interessenten, die BobCAD-CAM V31 ausprobieren möchten, können das Programm herunterladen und eine Testlizenz erhalten.

 

Text- und Bildquelle: DataCAD Software & Service GmbH

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Klein

Konstrukteure sind die Schöpfer in der Welt der Technik, das fasziniert mich – und Kommunikation ist meine Leidenschaft!

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
4
Mi
ganztägig 11. E-MOTIVE Expertenforum für e... @ Mercure Hotel Schweinfurt - Konferenzzentrum Maininsel
11. E-MOTIVE Expertenforum für e... @ Mercure Hotel Schweinfurt - Konferenzzentrum Maininsel
Sep 4 – Sep 5 ganztägig
11. E-MOTIVE Expertenforum für elektrische Fahrzeugantriebe und Elektromobilität @ Mercure Hotel Schweinfurt - Konferenzzentrum Maininsel
Der Wandel der Mobilität ist in vollem Gange. Der zukünftige Antriebsstrang wird durch die Weiterentwicklung und Integration neuer Technologien bestimmt. Das E-MOTIVE Expertenforum greift diese Themen auf und bietet Fachleuten aus Industrie und Wissenschaft eine[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe