Hier klicken!

Seite auswählen

M12x1-Steckverbinder für Energieversorgung – jetzt auch PNO-konform

M12x1-Steckverbinder für Energieversorgung – jetzt auch PNO-konform

Escha hat sich dazu entschieden, sein umfangreiches M12x1-Power-Produktportfolio weiter auszubauen und um PNO-konforme Varianten mit grauem Kontaktträger und grauer Leitung zu ergänzen.

In der Automatisierungsindustrie geht der Trend immer mehr in Richtung einer zuverlässigen Leistungsübertragung über kompakte Schnittstellen. Insbesondere das weitverbreitete M12x1-Interface steht im Mittelpunkt der aktuellen Entwicklungen. Die fünfpoligen Anschlusstechnikkomponenten mit L-Codierung von Escha gibt es als Anschluss- und Verbindungsleitung sowie als Flansch in unterschiedlichen Ausführungen.

In Ergänzung zu den M12x1-Power-Steckverbindern und -Flanschen bietet Escha auch passende fünfpolige M12x1-Power-Verteiler in den Bauformen H, h und T. Mit diesen Verteilern lässt sich mühelos eine dezentrale Powerverdrahtung realisieren, die der Busverdrahtung folgt. Neben den fünfpoligen L-codierten Varianten hat Escha bereits seit längerer Zeit M12x1-Power-Anschlusstechnik mit vierpoliger L-Codierung sowie mit S-, T- und K-Codierung im Angebot. Alle M12x1-Power-Komponenten von Escha sind im verschraubten Zustand staub- und wasserdicht gemäß den Schutzklassen IP65, IP67 und IP68. Ihr Design ist so ausgelegt, dass sie die Anforderungen nach UL2237 erfüllen. Durch einen Anschlussquerschnitt bis 2,5mm² ermöglichen sie eine große Ausdehnung der Powerverteilung. Ein großer Vorteil – insbesondere bei Gleichspannungsverteilung – ist der geringere Spannungsabfall im Gegensatz zu kleineren Querschnitten.

SPS: Halle 10.0, Stand 321

Bild- und Textquelle: ESCHA GmbH & Co.KG

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
10
Di
10:00 FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
Dez 10 um 10:00 – Dez 11 um 16:00
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeuggetriebe @ Garching bei München
Der Antriebsstrang bildet eines der wichtigsten Teilsysteme in Kraftfahrzeugen. Über die letzten Jahre haben sich vielfältige Antriebskonzepte und -konfigurationen etabliert. Zu den in Europa traditionell vorherrschenden Schaltgetrieben werden vermehrt automatisierte Getriebe verschiedenster Bauart eingesetzt. In[...]
Dez
17
Di
10:30 FVA-Grundlagenseminar Schadensan... @ Garching bei München
FVA-Grundlagenseminar Schadensan... @ Garching bei München
Dez 17 um 10:30 – Dez 18 um 14:00
FVA-Grundlagenseminar Schadensanalyse von Wälzlagerschäden @ Garching bei München
Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von[...]
Feb
11
Di
9:00 FVA-Fachseminar Grundlagen der D... @ Universität Stuttgart
FVA-Fachseminar Grundlagen der D... @ Universität Stuttgart
Feb 11 um 9:00 – Feb 12 um 15:00
FVA-Fachseminar Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe