Hier klicken!

Kollaborationsplattform ermöglicht virtuelle Zusammenarbeit

Kollaborationsplattform ermöglicht virtuelle Zusammenarbeit

Die Bechtle AG hat für die Landesregierung des Saarlandes innerhalb weniger Stunden eine Collaboration-Lösung auf der Basis von Cisco Webex ausgerollt. Angeschlossen sind seit Freitag alle Betriebe des Landes. Mit der kurzfristigen Einführung bereitet sich die Landesregierung auf Veränderungen im Betriebsablauf durch das Coronavirus vor. Die Kollaborationsplattform ermöglicht die virtuelle Zusammenarbeit über Standortgrenzen hinweg samt eines Videokonferenzsystems.
Um die Collaboration-Lösung für die Landesregierung des Saarlandes innerhalb eines Tages in Betrieb zu nehmen, arbeiteten Bechtle Experten des zentralen Cisco Teams in Neckarsulm, von Bechtle Clouds, dem Bechtle IT-Systemhaus in Saarbrücken sowie der Bechtle CIO-Organisation eng mit dem Hersteller Cisco, dem IT-Innovationszentrum und dem IT-Dienstleistungszentrum des Saarlandes zusammen. Mit der Bechtle Clouds-Plattform stand hierfür eine Schnittstelle zur schnellen Integration auch in großem Umfang bereit. Die Lösung ermöglicht es, dass bis zu eintausend Bedienstete in der saarländischen Regierung und den angeschlossenen Kommunen miteinander kommunizieren können. Durch webbasierte Nutzerschulungen unterstützt Bechtle zudem den raschen produktiven Einsatz der Anwendungen im laufenden Betrieb.
„Mit der Einrichtung der technischen Möglichkeit zur virtuellen Zusammenarbeit tragen wir unseren Teil zur Sicherung der Regierungsgeschäfte im Saarland bei. Das Zusammenwirken verschiedener Bechtle Einheiten ermöglichte eine Umsetzung binnen Stunden – das zeigt nicht zuletzt, welche Vorteile durch virtuelle Teams erzielt werden können“, sagt Christian Walter, Leitung Bechtle Niederlassung in Saarbrücken, und ergänzt: „Mit Cisco Webex hat das Saarland eine Basis für den Aufbau einer funktionierenden Infrastruktur für die Themen moderne Zusammenarbeit und flexibles, ortsunabhängiges Arbeiten geschaffen.“ Als größtes IT-Systemhaus in Deutschland unterstützt Bechtle zahlreiche Unternehmen und öffentliche Auftraggeber bei der Realisierung fortschrittlicher IT-Arbeitsplatzkonzepte und setzt dabei auf die Produkte und Services der weltweit führenden Hersteller wie Cisco, Microsoft und Google.
„Die Zusammenarbeit von Bechtle, Hersteller, IT-Innovationszentrum und IT-Dienstleistungszentrum hat den erfolgreichen Rollout in kurzer Zeit möglich gemacht. Wir haben so die technische Voraussetzung geschaffen, Präsenztermine durch modernste virtuelle Meetings zu ersetzen“, sagt Thorsten Sokoll, Leiter des IT-Innovationszentrums des Saarlandes.

Textquelle: Bechtle AG

Bildquelle: ronstik – stock.adobe.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
6
Mi
ganztägig “Expertenwissen O-Ringe – Anspru... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
“Expertenwissen O-Ringe – Anspru... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
Mai 6 – Mai 7 ganztägig
Auch in diesem Jahr bietet die C. Otto Gehrckens GmbH – kurz COG genannt – die bewährte O-Ring-Akademie an. Das Seminar bietet sowohl versierten Experten, als auch technischen und kaufmännischen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich über[...]
Jun
17
Mi
ganztägig O-Ringe im Fokus – Fundiertes Fa... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
O-Ringe im Fokus – Fundiertes Fa... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
Jun 17 – Jun 18 ganztägig
Auch in diesem Jahr bietet die C. Otto Gehrckens GmbH – kurz COG genannt – die bewährte O-Ring-Akademie an. Das Seminar bietet sowohl versierten Experten, als auch technischen und kaufmännischen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich über[...]
Okt
20
Di
ganztägig Bearing World – 3. International... @ Wienecke XI.
Bearing World – 3. International... @ Wienecke XI.
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Bearing World - 3. Internationales Expertenforum für Lager @ Wienecke XI.
Bereits zum dritten Mal organisiert das Forschungs- und Innovationsnetzwerks der Antriebstechnik FVA das internationale Expertenforum für Lager in Theorie und Anwendung. Ziel der Bearing World ist es, den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Universitäten und Ingenieuren[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe