Hier klicken!

KLARTEXT

KLARTEXT

ANTRIEB FÜR DEN ROBOTER

Roboter entwickeln sich weiter, werden intelligent, kollaborativ und immer beweglicher. Das betrifft auch die hier verbauten Komponenten. Welche Anforderungen stellt die Robotik heute und in Zukunft an Antriebe und wie kann Antriebstechnik diese erfüllen?

SEBASTIAN FINHOLD Produktmanager Mechanik, Harmonic Drive AG, Limburg a. d. Lahn sagt dazu:

Kollaborierende Roboter müssen flexibel einsetzbar und sicher sein. Dazu muss der Roboterarm leicht und kompakt sein. Die Antriebssysteme müssen bei geringem Eigengewicht hohe Drehmomente bereitstellen. Unsere Wellgetriebe erfüllen genau diese Anforderungen. Die präzise und spielfreie Bewegungsübertragung des Getriebes ermöglicht eine genaue Positionierung und exakte Bahnverfolgung des Roboters. Die hohe Getriebeuntersetzung erlaubt den Einsatz von kompakten und leichten Motoreinbausätzen. Die hohe Drehmomentdichte dieses Antriebssystems erhöht letztlich die Tragkraft und Dynamik des Roboters. Zukünftig wird die Funktionsintegration von abtriebsseitigen Gebern, Reglern und Condition Monitoring die Funktionalität und Sicherheit von Robotern erhöhen.

Weitere Statements zum Thema Antrieb für den Roboter lesen Sie im E-Paper.

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
11
Di
9:00 FVA-Fachseminar Grundlagen der D... @ Universität Stuttgart
FVA-Fachseminar Grundlagen der D... @ Universität Stuttgart
Feb 11 um 9:00 – Feb 12 um 15:00
FVA-Fachseminar Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]
Feb
18
Di
10:00 FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
Feb 18 um 10:00 – Feb 19 um 16:00
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ Garching bei München
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Mrz
4
Mi
ganztägig 3D-Drucken mit Kunststoff – Gest... @ RWTH Aachen Campus
3D-Drucken mit Kunststoff – Gest... @ RWTH Aachen Campus
Mrz 4 ganztägig
3D-Drucken mit Kunststoff - Gestaltung additiver Bauteile erfolgreich umsetzen @ RWTH Aachen Campus
Mit den Kombi-Seminaren zum kunststoffbasierten 3D-Druck wird ein fundiertes Verständnis der Grundlagen des 3D-Drucks aufgebaut. Das Basisseminar “3D-Drucken mit Kunststoff” vermittelt die Grundlagen des kunststoffbasierten 3D-Drucks. Durch den Besuch beider Seminare (Basis und Expert) in[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe