Hier klicken!

LOSGRÖßE EINS AUF DER WERKZEUGMASCHINE

LOSGRÖßE EINS AUF DER WERKZEUGMASCHINE

Experten reden Klartext

Klassischerweise sind Werkzeugmaschinen in der Fertigung von Serienteilen effizient; große Losgrößen, hohe Ausbringung. Mit der zunehmenden Flexibilisierung der Produktion passen sich die Werkzeugmaschinen an, die Rüstzeiten sinken. Was bedeutet nun der Trend zur individualisierten Produktion – Stichwort Losgröße 1 – für die Werkzeugmaschine. Was ist die größte Herausforderung und wie können Maschinenbauer ihr begegnen?

 

“In Zeiten sinkender Losgrößen müssen wir die Geschäftsprozesse ganzheitlich optimieren”, Eberhard Wahl, Leiter Produktmanagement Flexible Blechfertigung bei TRUMPF.

 

Lesen Sie die Statements unserer vier Experten im E-Paper

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Dr. Michael Döppert

Mich begeistern naturwissenschaftliche und technische Themen, sie zu verstehen und verständlich zu vermitteln

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
26
Mi
ganztägig 3. VDI-Fachkonferenz „Lean Const... @ Frankfurt am Main
3. VDI-Fachkonferenz „Lean Const... @ Frankfurt am Main
Jun 26 – Jun 27 ganztägig
Die „schlanke“ Produktion ist seit Jahren Realität. Nun gewinnt auch im Bauwesen die Methode des Lean Management zunehmend an Bedeutung – nochmals beschleunigt durch Megatrends wie die Digitalisierung und datenbasierte Hilfsmittel wie Building Information Modeling.[...]
Jul
2
Di
ganztägig Schnell­kalkulation von Maschine... @ Technische Akademie Wuppertal
Schnell­kalkulation von Maschine... @ Technische Akademie Wuppertal
Jul 2 – Jul 3 ganztägig
Angebote für Maschinen, Anlagen, Komponenten sind schnell und – besonders bei niedrigen Erfolgs­chancen – mit vertretbarem Aufwand zu erstellen. Ziele sind eine ausreichende Genau­igkeit, zuverlässige Kostenziel­vor­gaben und mitlaufende Kalkulationen für die Konstruktion, sowie eine verbesserte[...]
Jul
3
Mi
9:00 Produktentwicklung – CAD-Bemaßun... @ Technische Akademie Wuppertal
Produktentwicklung – CAD-Bemaßun... @ Technische Akademie Wuppertal
Jul 3 um 9:00 – Jul 4 um 17:00
CAD ist verbreiteter Standard in der Produkt­entwicklung und gleichzeitig ein Werkzeug, um die Ausführungsqualität von Fertigungsunterlagen zu verbessern. Die Prozesskette CAD, CAM bis hin zur digitalen Fertigungsmesstechnik sichert dabei die Umsetzung der vollständigen Bauteilspezifikation. Große[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe