Hier klicken!

Seite auswählen

Kalender

Okt
14
Mo
Kostenloses Seminar über Parylene-Beschichtungen @ Holiday Inn Express, Dortmund; Best Western Parkhotel, Weingarten
Okt 14 ganztägig

Specialty Coating Systems (SCS) veranstaltet unter dem Titel „Parylene Coatings Provide Advanced Protection“ ein kostenloses halbtägiges Seminar, das über den erweiterten Schutz durch Parylene-Beschichtungen informiert. Das Seminar wird zu drei verschiedenen Zeitpunkten abgehalten: am 14. Oktober 2019 in Pilsen (Tschechische Republik), am 16. Oktober 2019 in Dortmund (Deutschland) und am 17. Oktober 2019 in Weingarten (Deutschland).

Das Seminar vermittelt Expertenkenntnisse für Beschichtungen mit dem Polymer Parylene. Dieses interaktive Seminar bietet branchenübergreifende Informationen zum Thema Beschichtung und gibt einen Überblick über eine Reihe von Beschichtungsproblemen, die in unterschiedlichen Branchen am häufigsten auftreten. Das Seminar informiert auch über ParyFree, die neue halogenfreie Variante von SCS.

Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Informationen zu verschiedenen Aspekten des Einsatzes von Parylene. Unter anderem werden die folgenden Themen besprochen:

  • Eigenschaften als Feuchtigkeitsbarriere
  • Thermische Stabilität bis zu 450 °C (kurzfristig)
  • Chemische Beständigkeit gegenüber nahezu allen Chemikalien
  • Dielektrische Widerstandsfähigkeit bis zu 7.000 V bei 25 Mikron
  • Imprägnierungsfähigkeiten gemäß IPX7, IPX8
  • Mit PTFE vergleichbare Trockenfilm-Schmierfähigkeit
  • Biostabilität und Biokompatibilität für medizinische Implantate

Die Teilnehmer erfahren außerdem, warum Parylene in einer Reihe von Branchen und Anwendungsbereichen eingesetzt wird, darunter im medizinischen Bereich (Koronarstents, Schrittmacher, elektrochirurgische Instrumente, Infusionssysteme und mehr), in der industriellen Elektronik, in der Luftfahrtelektronik, in der Transportelektronik, bei der Fertigung von MEMS und Halbleitern und in der Unterhaltungs- und Haushaltselektronik.

Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist beschränkt, die Anmeldung für alle Veranstaltungen endet am 7. Oktober 2019.

Okt
16
Mi
Kostenloses Seminar über Parylene-Beschichtungen @ Holiday Inn Express, Dortmund; Best Western Parkhotel, Weingarten
Okt 16 ganztägig

Specialty Coating Systems (SCS) veranstaltet unter dem Titel „Parylene Coatings Provide Advanced Protection“ ein kostenloses halbtägiges Seminar, das über den erweiterten Schutz durch Parylene-Beschichtungen informiert. Das Seminar wird zu drei verschiedenen Zeitpunkten abgehalten: am 14. Oktober 2019 in Pilsen (Tschechische Republik), am 16. Oktober 2019 in Dortmund (Deutschland) und am 17. Oktober 2019 in Weingarten (Deutschland).

Das Seminar vermittelt Expertenkenntnisse für Beschichtungen mit dem Polymer Parylene. Dieses interaktive Seminar bietet branchenübergreifende Informationen zum Thema Beschichtung und gibt einen Überblick über eine Reihe von Beschichtungsproblemen, die in unterschiedlichen Branchen am häufigsten auftreten. Das Seminar informiert auch über ParyFree, die neue halogenfreie Variante von SCS.

Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Informationen zu verschiedenen Aspekten des Einsatzes von Parylene. Unter anderem werden die folgenden Themen besprochen:

  • Eigenschaften als Feuchtigkeitsbarriere
  • Thermische Stabilität bis zu 450 °C (kurzfristig)
  • Chemische Beständigkeit gegenüber nahezu allen Chemikalien
  • Dielektrische Widerstandsfähigkeit bis zu 7.000 V bei 25 Mikron
  • Imprägnierungsfähigkeiten gemäß IPX7, IPX8
  • Mit PTFE vergleichbare Trockenfilm-Schmierfähigkeit
  • Biostabilität und Biokompatibilität für medizinische Implantate

Die Teilnehmer erfahren außerdem, warum Parylene in einer Reihe von Branchen und Anwendungsbereichen eingesetzt wird, darunter im medizinischen Bereich (Koronarstents, Schrittmacher, elektrochirurgische Instrumente, Infusionssysteme und mehr), in der industriellen Elektronik, in der Luftfahrtelektronik, in der Transportelektronik, bei der Fertigung von MEMS und Halbleitern und in der Unterhaltungs- und Haushaltselektronik.

Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist beschränkt, die Anmeldung für alle Veranstaltungen endet am 7. Oktober 2019.

Okt
17
Do
Kostenloses Seminar über Parylene-Beschichtungen @ Holiday Inn Express, Dortmund; Best Western Parkhotel, Weingarten
Okt 17 ganztägig

Specialty Coating Systems (SCS) veranstaltet unter dem Titel „Parylene Coatings Provide Advanced Protection“ ein kostenloses halbtägiges Seminar, das über den erweiterten Schutz durch Parylene-Beschichtungen informiert. Das Seminar wird zu drei verschiedenen Zeitpunkten abgehalten: am 14. Oktober 2019 in Pilsen (Tschechische Republik), am 16. Oktober 2019 in Dortmund (Deutschland) und am 17. Oktober 2019 in Weingarten (Deutschland).

Das Seminar vermittelt Expertenkenntnisse für Beschichtungen mit dem Polymer Parylene. Dieses interaktive Seminar bietet branchenübergreifende Informationen zum Thema Beschichtung und gibt einen Überblick über eine Reihe von Beschichtungsproblemen, die in unterschiedlichen Branchen am häufigsten auftreten. Das Seminar informiert auch über ParyFree, die neue halogenfreie Variante von SCS.

Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Informationen zu verschiedenen Aspekten des Einsatzes von Parylene. Unter anderem werden die folgenden Themen besprochen:

  • Eigenschaften als Feuchtigkeitsbarriere
  • Thermische Stabilität bis zu 450 °C (kurzfristig)
  • Chemische Beständigkeit gegenüber nahezu allen Chemikalien
  • Dielektrische Widerstandsfähigkeit bis zu 7.000 V bei 25 Mikron
  • Imprägnierungsfähigkeiten gemäß IPX7, IPX8
  • Mit PTFE vergleichbare Trockenfilm-Schmierfähigkeit
  • Biostabilität und Biokompatibilität für medizinische Implantate

Die Teilnehmer erfahren außerdem, warum Parylene in einer Reihe von Branchen und Anwendungsbereichen eingesetzt wird, darunter im medizinischen Bereich (Koronarstents, Schrittmacher, elektrochirurgische Instrumente, Infusionssysteme und mehr), in der industriellen Elektronik, in der Luftfahrtelektronik, in der Transportelektronik, bei der Fertigung von MEMS und Halbleitern und in der Unterhaltungs- und Haushaltselektronik.

Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist beschränkt, die Anmeldung für alle Veranstaltungen endet am 7. Oktober 2019.