Hier klicken!

Seite auswählen

Hightech aus Fernost

Hightech aus Fernost

Taiwan ist mit einer Fläche von rund 36 000 km² geographisch klein. Wirtschaftlich allerdings hat die Insel in den letzten Jahren eine erstaunliche Entwicklung aufgebaut. Mit 23,6 Mio. Einwohnern und einem BIP in 2017 von 579,3 Mrd. USD steht Taiwan an 22. Stelle unter den Volkswirtschaften der Welt und an 15. Stelle unter den Handelsnationen. Erfolgreich ist der Inselstaat vor allem als Hersteller von elektronischen Bauteilen und Erzeugnissen, wie beispielsweise Halbleiter, Monitore, Notebooks und Mobiltelefone. Einiges zu bieten hat Taiwan aber auch in anderen Bereichen, wie etwa in der Metallherstellung und -verarbeitung, in der Robotik, in der Automatisierung sowie in der Produktion von Werkzeugmaschinen. Relevante Absatzbranchen sind u. a. die Automobilindustrie, Luftfahrt, Biomedizin, Automatisierungssysteme sowie Verfahren des 3DDrucks. Dabei stellt Deutschland ein wichtigster Handelspartner dar und rangiert an fünfter Stelle hinter der VR China, Japan, USA und Südkorea. Auch sonst hat Taiwan viel zu bieten und zeigt eine bunte Mischung aus Kultur, Freiheit, Demokratie und Fröhlichkeit. Taiwans Hauptstadt Teipeh zeigt sich modern, etwa mit „Taipei 101“, dem 508 m hohen Wolkenkratzer, der einem nicht nur einen Blick auf die rund 2,7 Millionenstadt gewährt, sondern auch auf sattgrüne Berge und Hügel. Das U-Bahn-System funktioniert perfekt, es gibt nette Cafés und Restaurants, die Gesellschaft ist fleißig, neugierig und gleichzeitig gelassen – kein Widerspruch, sondern beneidenswerte Ergänzung. Anders als auf dem Festland, lebt man hier schon lange den westlichen Lebensstil, zeigt sich anderen Kulturen gegenüber offen und verbindet traditionelle chinesische Kultur mit der Moderne des Westens. Und genau das macht Taiwan auf Anhieb unglaublich sympathisch.

 

Bildquelle: Taiwan External Trade Development Council

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
21
Do
ganztägig Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Nov 21 ganztägig
Schadensbild Flankenbruch - Flankenbruchberechnung an Stirnrädern @ Garching bei München
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]
Nov
26
Di
10:00 FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
Nov 26 um 10:00 – Nov 27 um 16:00
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ Garching bei München
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Dez
10
Di
10:00 FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
Dez 10 um 10:00 – Dez 11 um 16:00
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeuggetriebe @ Garching bei München
Der Antriebsstrang bildet eines der wichtigsten Teilsysteme in Kraftfahrzeugen. Über die letzten Jahre haben sich vielfältige Antriebskonzepte und -konfigurationen etabliert. Zu den in Europa traditionell vorherrschenden Schaltgetrieben werden vermehrt automatisierte Getriebe verschiedenster Bauart eingesetzt. In[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe