Hier klicken!

Seite auswählen

Kabelkonfektionen für Medizinische Geräte

Kabelkonfektionen für Medizinische Geräte

Die Harting Technologiegruppe hat vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie zahlreiche Maßnahmen getroffen, um einerseits die Mitarbeitenden zu schützen, anderseits eine zuverlässige Belieferung der Kunden mit Harting-Produkten und -Lösungen zu gewährleisten. „Der Schutz der Mitarbeitenden, aber auch die Aufrechterhaltung der Lieferkette haben bei uns oberste Priorität“, unterstreicht Philip Harting, Vorstandsvorsitzender der Technologiegruppe. Harting beliefert namhafte Hersteller von Medizin- und Beatmungsgeräten mit kundenspezifischen Kabelkonfektionen.

Mehrere deutsche Hersteller produzieren aktuell unter Hochdruck jene Geräte, auf die in der Coronavirus-Pandemie Patienten und Ärzte dringend angewiesen sind. Harting hat die internen Prozesse so ausgerichtet, dass diese Medizingeräte-Produzenten so rasch wie möglich beliefert werden. Harting fertigt seit Jahren komplette Connectivity-Systemlösungen für diese Geräte. Die aktuell hohen und kurzfristigen Bedarfe und die Aufrechterhaltung der dazugehörigen Lieferkette stellt alle Unternehmensteile vor große Herausforderungen. Die Versorgungssicherheit der benötigten Bauteile hat für Harting Vorrang vor allen anderen Aktivitäten.

Alle Produktions-, Lager- und Lieferfunktionen werden durch räumliche und zeitliche Trennung sowie viele Hygienemaßnahmen gesichert. Dort, wo es sinnvoll ist, arbeiten bereits viele Beschäftigte vom Homeoffice aus. Darüber hinaus hat Harting bereits vor Wochen begonnen, die Lagerbestände hochzufahren, um in jedem Fall auf Störungen der Lieferkette bestmöglich reagieren zu können. Eigens gebildete Back-up-Teams dienen dazu, im Bedarfsfall Schlüsselbereiche abzusichern. Eine Corona-Task-Force und ein Pandemie-Team koordinieren alle erforderlichen Maßnahmen.

„Wir erleben etwas, das es in dieser Form noch nicht gab. Und wir wissen nicht, wann der Alptraum der ‚Corona-Pandemie‘ ein Ende hat, und welche Herausforderungen uns noch bevorstehen. Eines ist sicher, wir tun alles, um unsere Mitarbeitenden zu schützen und unseren Kunden zu helfen, wo irgend möglich“, betont Philip Harting.

Text- und Bildquelle: HARTING

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Klein

Stv. Chefredakteurin DER KONSTRUKTEUR – Konstrukteure sind die Schöpfer in der Welt der Technik, das fasziniert mich – und Kommunikation ist meine Leidenschaft!

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
17
Mi
ganztägig O-Ringe im Fokus – Fundiertes Fa... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
O-Ringe im Fokus – Fundiertes Fa... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
Jun 17 – Jun 18 ganztägig
Auch in diesem Jahr bietet die C. Otto Gehrckens GmbH – kurz COG genannt – die bewährte O-Ring-Akademie an. Das Seminar bietet sowohl versierten Experten, als auch technischen und kaufmännischen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich über[...]
Okt
20
Di
ganztägig Bearing World – 3. International... @ Wienecke XI.
Bearing World – 3. International... @ Wienecke XI.
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Bearing World - 3. Internationales Expertenforum für Lager @ Wienecke XI.
Bereits zum dritten Mal organisiert das Forschungs- und Innovationsnetzwerks der Antriebstechnik FVA das internationale Expertenforum für Lager in Theorie und Anwendung. Ziel der Bearing World ist es, den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Universitäten und Ingenieuren[...]
Nov
4
Mi
ganztägig Expertenwissen O-Ringe – Anspruc... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
Expertenwissen O-Ringe – Anspruc... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
Nov 4 – Nov 5 ganztägig
Auch in diesem Jahr bietet die C. Otto Gehrckens GmbH – kurz COG genannt – die bewährte O-Ring-Akademie an. Das Seminar bietet sowohl versierten Experten, als auch technischen und kaufmännischen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich über[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe