Seite auswählen

Großes Zuführsystem für E-Mobilitäts-Branche

Großes Zuführsystem für E-Mobilitäts-Branche

Der Stufenförderer ZEL480 von Weber Schraubautomaten ist leistungsstark und robust. Das Modell ist besonders für die Verarbeitung größerer Verbindungselemente und Bauteile geeignet.

Mit dem Stufenförderer können Schrauben mit einem Kopfdurchmessen von bis zu 32 mm, einem Schaft-Durchmesser von bis zu 16 mm und einer Schaft-Länge von bis zu 120 mm automatisch zugeführt werden. Bedarf für dieses größer dimensionierte, automatische Zuführsystem besteht vor allem in der E-Mobilitäts-Branche, wo Batterie-Packs mit größeren Verbindungselementen montiert werden. In Taktraten von bis zu 0,8 Sekunden pro zugeführten Teil werden die Elemente zunächst vibrationsfrei durch einen Hubschieber der Linearstrecke zugeführt und aufgereiht. Der Vorratsbehälter ruht dabei durchgehend. Durch sanfte Vibrationen werden die ausgerichteten Teile im Anschluss in Richtung Trennungseinheit bewegt, vereinzelt und über den Zuführschlauch dem Werkzeug bereitgestellt.

Text- und Bildquelle: Weber Schraubautomaten

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion DER KONSTRUKTEUR

Im Anspruch ganz nah an der Technologie, in der journalistischen Umsetzung ganz nah am Menschen – das ist DER KONSTRUKTEUR. Die Lust an der Lösung, die Leidenschaft für die Umsetzung innovativer technischer Möglichkeiten und die Freude am eigenen Einfall, das ist es, was Konstrukteure in der Industrie verbindet. Ihr Medium: DER KONSTRUKTEUR.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
10
Mi
ganztägig Save the Date: Nachhaltigkeit du... @ Mövenpick Hotel Stuttgart Messe & Congress und Online-Livestream
Save the Date: Nachhaltigkeit du... @ Mövenpick Hotel Stuttgart Messe & Congress und Online-Livestream
Nov 10 – Nov 11 ganztägig
Ressourcenknappheit, extremer Niederschlag, Hitzewellen – dies sind nur einige Folgen der Klimakrise, die wir tagtäglich immer mehr zu spüren bekommen. Der diesjährige Technologietag Leichtbau fokussiert deswegen unter dem Leitthema „Nachhaltigkeit durch Leichtbau in der Praxis“[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe