Hier klicken!

Seite auswählen

GEWICHT UND KOSTEN OPTIMIERT

GEWICHT UND KOSTEN OPTIMIERT

Im Leichtbau mit Kunststoffbauteilen zählt jedes Gramm und meist auch jeder Cent – natürlich auch jene Cent und Gramm, die durch Verbindungselemente in die Waagschale geworfen werden.

Ob Pumpengehäuse, Saugmodule, Verkleidungen, Sicherungskästen oder Elektronikkomponenten – meist basieren Verbindungslösung für Kunststoffkomponenten auf Messinginserts. Diese dienen als Stützhülsen z. B. zur Versteifung von Bauteilkomponenten oder als Gewindeinserts. Als Alternative zu den herkömmlichen Messinginserts hat die Arnold Umformtechnik GmbH & Co. KG das Eco-Sert-Produktprogramm mit Inserts aus Aluminium entwickelt. Fest steht: Messing hat eine Dichte von 8,4 g/cm³, Aluminium dagegen von 2,7 g/cm³. Zudem enthalten gängige Messinglegierungen wie beispielsweise CuZn38Pb2 2 bis 3 % Blei. Bisher sind die Einpresselemente aus Messing bei Kunststoffverbindungen weit verbreitet. Doch die Automobilhersteller und Komponentenfertiger möchten weg vom Warmeinbetten und Ultraschalleinbetten – Verfahren, die für das Einbringen der Messinginserts notwendig sind. Die dabei erforderlichen Kosten für Energie, Anlagentechnik und Personal sind hoch.

Lesen Sie mehr:

Bild: Arnold Umformtechnik

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
21
Mo
ganztägig Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Okt 21 – Okt 25 ganztägig
Die komplexe Thematik der Verzahnungstechnik erfordert eine stetige Weiterbildung der Ingenieure. Eurotrans hat daher in Zusammenarbeit mit der FVA ein umfangreiches Training zu Geometrie und Berechnung von Verzahnungen ins Leben gerufen. Dieses Seminar richtet sich[...]
Nov
12
Di
ganztägig FVA-Softwareseminar Getriebeausl... @ FVA GmbH
FVA-Softwareseminar Getriebeausl... @ FVA GmbH
Nov 12 – Nov 13 ganztägig
Die FVA-Workbench ist eine umfassende Softwarelösung für die Modellierung, Parametrisierung, Dimensionierung und Berechnung von Getrieben. In diesem Seminar wird der Aufbau, die Parametrisierung und Berechnung verschiedener Getriebetypen, vom mehrstufigen Industriegetriebe bis hin zum Planetengetriebe behandelt.[...]
Nov
21
Do
ganztägig Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Nov 21 ganztägig
Schadensbild Flankenbruch - Flankenbruchberechnung an Stirnrädern @ Garching bei München
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe