Hier klicken!

Der Schmierstoff als Konstruktionselement

Der Schmierstoff als Konstruktionselement

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) GETLUB, den internationalen Tribologie- und Schmierstoffkongress, der vom 6. – 7. November 2018 in Hamburg stattfindet.
Überall wo Kräfte in einem Antriebsstrang übertragen werden, gibt es Verluste durch Reibung und Verschleiß. Ob im Automobilbau, im Maschinenbau oder in der Antriebstechnik, für den wirtschaftlichen Betrieb ist eine hohe Effizienz und Nachhaltigkeit von großer Wichtigkeit. Nur die Auswahl des richtigen Schmierstoffs bzw. die Entwicklung optimierter Schmierstoffe, zusammen mit den richtigen Schmierungskonzepten, sorgen für einen reibungsarmen und schadensfreien Betrieb.
Der GETLUB-Kongress stellt die optimierte Schmierung von Antriebssträngen in den Mittelpunkt und stellt aktuelle Trends und Entwicklungen vor. Ziel ist es, den direkten Austausch zwischen Forschung und Industrie zu ermöglichen. Ingenieuren und Technikern aus Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Betrieb und Service bietet der Kongress eine Networking-Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch mit anderen Experten.
In den einzelnen Fachvorträgen des anwendungsorientierten Kongresses kommen sowohl Hersteller von Schmierstoffen und Getrieben zu Wort, als auch Anwender die über eigene praktische Erfahrungen berichten. Der Kongress begibt sich 2018 erstmalig auf internationales Parkett und lädt Experten aus aller Welt zum Dialog, Wissensaustausch und Networking ein.

Keynote-Speaker Dr. Wolfgang Warnecke, Chief Scientist Shell International, Shell Global Solutions Deutschland GmbH, Germany

Keynote-Speaker Dr. Wolfgang Warnecke, Chief Scientist Shell International, Shell Global Solutions Deutschland GmbH, Germany

Auch die Schmierstoffbranche ist vom Wandel hin zur Elektromobilität betroffen. Deshalb wird in diesem Jahr auf dem internationalen Tribologie- und Schmierstoffkongress neben anderen wichtigen Schwerpunkten das Trendthema Elektromobilität in einer eigenen Session betrachtet. Keynote-Speaker Dr. Wolfgang Warnecke, Chief Scientist Shell International, Shell Global Solutions Deutschland GmbH, Germany: „Der Automobilantrieb befindet sich im Wandel und stellt auch die Schmierstoffbranche vor neue Herausforderungen und erfordert neue Lösungen. Der internationale GETLUB-Kongress bietet eine hervorragende Networking-Plattform für den direkten Austausch mit den führenden Experten aus Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Betrieb und Service und präsentiert die neuesten Forschungsergebnisse und Trends aus Wissenschaft und Industrie.“

 

Das Kongressprogramm finden Sie unter folgendem Link:

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin bei DER KONSTRUKTEUR

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
26
Mi
ganztägig 3. VDI-Fachkonferenz „Lean Const... @ Frankfurt am Main
3. VDI-Fachkonferenz „Lean Const... @ Frankfurt am Main
Jun 26 – Jun 27 ganztägig
Die „schlanke“ Produktion ist seit Jahren Realität. Nun gewinnt auch im Bauwesen die Methode des Lean Management zunehmend an Bedeutung – nochmals beschleunigt durch Megatrends wie die Digitalisierung und datenbasierte Hilfsmittel wie Building Information Modeling.[...]
Jul
2
Di
ganztägig Schnell­kalkulation von Maschine... @ Technische Akademie Wuppertal
Schnell­kalkulation von Maschine... @ Technische Akademie Wuppertal
Jul 2 – Jul 3 ganztägig
Angebote für Maschinen, Anlagen, Komponenten sind schnell und – besonders bei niedrigen Erfolgs­chancen – mit vertretbarem Aufwand zu erstellen. Ziele sind eine ausreichende Genau­igkeit, zuverlässige Kostenziel­vor­gaben und mitlaufende Kalkulationen für die Konstruktion, sowie eine verbesserte[...]
Jul
3
Mi
9:00 Produktentwicklung – CAD-Bemaßun... @ Technische Akademie Wuppertal
Produktentwicklung – CAD-Bemaßun... @ Technische Akademie Wuppertal
Jul 3 um 9:00 – Jul 4 um 17:00
CAD ist verbreiteter Standard in der Produkt­entwicklung und gleichzeitig ein Werkzeug, um die Ausführungsqualität von Fertigungsunterlagen zu verbessern. Die Prozesskette CAD, CAM bis hin zur digitalen Fertigungsmesstechnik sichert dabei die Umsetzung der vollständigen Bauteilspezifikation. Große[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe