Hier klicken!

Flüssige Bewegungen

Flüssige Bewegungen

In der Fluidtechnik werden Antriebe durch Druckeinwirkungen auf Flüssigkeiten oder Gase bewegt. Dieser Mechanismus wird vor allem in Pumpen genutzt, in denen die Strömung der Flüssigkeiten dem Antrieb von Bewegungen dient. Motion Plastics von Igus, Gleitlager aus Hochleistungspolymeren für dynamische Anwendungen, setzen genau an diesem Punkt an und werden für verschiedenste Einsatzbereiche fortlaufend optimiert. Zusätzlich zu den universell einsetzbaren Allroundern wurden spezielle Lösungen für den Lebensmittelkontakt, besonders hohe oder niedrige Temperaturen, hohe Belastungen und umfassende Medienbeständigkeit entwickelt. Um die mechanische Belastbarkeit zu erhöhen, werden dem Material Fasern und Füllstoffe zugesetzt. Hinzu kommen eingebettete Festschmierstoffe, die sich freisetzen, sobald sich der Gegenlaufpartner entlang der Gleitfläche des Gleitlagers bewegt. Dieser Selbstschmiereffekt sorgt dafür, dass Iglidur-Gleitlager nicht gewartet werden müssen: Weder beim Einbau noch im laufenden Betrieb ist eine externe Schmierung notwendig.

Bildquelle: Igus/Fotolia.de

 

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
4
Mi
ganztägig 11. E-MOTIVE Expertenforum für e... @ Mercure Hotel Schweinfurt - Konferenzzentrum Maininsel
11. E-MOTIVE Expertenforum für e... @ Mercure Hotel Schweinfurt - Konferenzzentrum Maininsel
Sep 4 – Sep 5 ganztägig
11. E-MOTIVE Expertenforum für elektrische Fahrzeugantriebe und Elektromobilität @ Mercure Hotel Schweinfurt - Konferenzzentrum Maininsel
Der Wandel der Mobilität ist in vollem Gange. Der zukünftige Antriebsstrang wird durch die Weiterentwicklung und Integration neuer Technologien bestimmt. Das E-MOTIVE Expertenforum greift diese Themen auf und bietet Fachleuten aus Industrie und Wissenschaft eine[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe